Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Spielen

Thema: Allgemeines
Punky Mignat schrieb am 14.07.2016
Angaben zum Hund: Bichon Bologneser , männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein Hund, 2 Jahre, seit 5 Monaten bei uns, spielt nicht mit Menschen. Mit anderen Hunden dafür gerne. Ich merke das er mehr Forderung braucht.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Doreen Schreiner
    Doreen Schreiner (Hundetrainer)
    schrieb am 03.08.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    was für Spiele haben sie denn ausprobiert? Sie können mal versuchen das Futter zu verstecken und er soll es suchen. Denkspiele wie Hütchen-Schieben: 3 Hütchen unter eines kommt ein Leckeli, das soll er dann anzeigen. Dann das Hütchen mit Leckerli darutner verschieben, ob er es wieder findet? Sonst kann man mit einem Ball oder Frisbee spielen. Auch beim Spaziergang auf Baumstämme klettern, Slalom um Hürden laufen und springen all das ist Spiel. Jeder Hund mag und fordert etwas anderes. Da gibt es auch ganz viel Literatur mit Beispielen darüber.
    Viel Spaß beim Ausprobieren
    Liebe Grüße
    Doreen Schreiner
    www.lucky-dog-center.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Futter

Mein Welpe ist 4 1/2 Monate alt und bekommt 3 mal täglich Futter.... mehr

jammern

Mein Rüde ein Westi, 14 Jahre alt hat seit ein paar Monaten eine... mehr

Alleine lassen

Hallo, mein 2,5 Jahre junger Malteser Rüde Mailo muss in 2... mehr

Hundeerziehung

Guten Morgen.Wie kann man den Hund das Anspringen abgewöhnen,er... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.