Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

pfieppen und bellen

Thema: Allgemeines
  Brandenburg
hisa1993 schrieb am 18.10.2015   Brandenburg
Angaben zum Hund: dackel mix, männlich, kastriert, Alter 3-12 Monate

Mein hund 6 monate alt will nicht alleine bleiben und wenn wir mit dem hund untetwegs sind pfiept er wenn wir stehen bleiben. Ich weiß nicht was ich noch machen soll.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 18.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, haben sie schon ein Alleinebleiben - Training mit ihrem Hund gemacht? Wenn nicht, sollten sie damit beginnen, bevor sie den Hund das nächste Mal längere Zeit alleinelassen.
    Gehen sie kurz zur Tür raus und wieder rein. Wiederholen sie dieses öfter. Beachten sie den Hund nicht, wenn sie wieder hineingehen. Auch wenn er gejault hat. Wenn er nicht gejault hat, können sie ihm ein Leckerchen geben. Dehnen sie die Zeit aus. Am Anfang reichen 20 Sekunden, dann eine Minute. Immer, wenn er leise war, verlängern sie den Zeitraum. Eine weitere Möglichkeit wäre es zusätzlch, ihn an eine Hundebox zu gewähnen, in der er während ihrer Abwesenheit bleiben kann. Viele Hunde finden diese "Ersatzhöhle" toll und sind dort entspannter.
    Üben sie dies am Besten nach einem Spaziergang. dann ist der Hund sowieso müde. Es erleichtert den Beginn des Trainings.
    warum fiept der Hund, wenn sie stehen bleiben?
    Möchte er weitergehen und sie folgen nicht? Oder ist er an der Leine und kommt nicht vorwärts?
    Wenn er fiept - ignorieren sie ihn. Schauen sie ihn nicht an, reden sie nicht mit ihm - er "ist nicht da". Ansonsten belohnen sie das (eigentlich unerwünschte) Verhalten durch ihre Aufmerksamkeit. Erst wenn er aufgehört hat, gehen sie weiter. Er muß sich daran gewöhnen, dass SIE Tempo und Richtung beim Laufen vorgeben. Nicht er.
    Ansonsten finden sie viele hilfreiche Tipps für die erste Zeit mit ihrem Hund hier:
    Trainingskarten für Welpen von Celina del Amo (Autor)

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was ist los mit dem?

Er ist sehr unruhig. Was soll ich machen? mehr

Hund zieht sehr an der Leine

hallo, mein hund zieht sehr an der leine und das nervt ohne ende. ob... mehr

Rastlos und unkonzentriert

Ich habe einen erwachsenen Hund übernommen, der bisher eigentlich... mehr

Theater beim alleine sein

Wie bekomme ich es hin das mein 4 Jahre alter Hund alleine bleiben... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.