Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund leckt Urin.

Thema: Allgemeines
  Sachsen-Anhalt
tappy schrieb am 14.12.2014   Sachsen-Anhalt
Angaben zum Hund: Löwchen, männlich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Hallo,wir haben das Problem das unser Hund von anderen Hunden den Urin auflecken will. Und es wird auch immer schlimmer,sobald man unaufmerksam ist und er eine UrinPfütze findet, leckt er es auf. Das geht soweit das man ihn nur noch an der Leine lassen kann. Warum macht er das und was können wir dagegen tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 14.12.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    dazu muss man noch mehr wissen, um zu entscheiden, ob es Problem für den Tierarzt ist:
    Welche Stoff fehlt Ihrem Hund, den er im Urin findet?
    Harnstoff wirkt entzündungshemmend, schauen Sie, ob Sie hier etwas finden können.
    Er ist nicht kastriert, da kann es auch sein, dass er am Urin läufiger Hündinnen leckt. Manche Rüden klappern dann und "schmecken", ob die Hündin schon deckbereit ist.
    Haben Sie das beobachtet?
    Halten Sie mich bitte auf dem Laufenden,
    ich lerne auch gern dazu,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen

Mein Hund ist 9 Monate und bellt jeden Menschen und jeden andern... mehr

Abgegeben Hund besuchen?

Hallo Ich habe einen Welpen aufgezogen und musste ihn leider nach... mehr

Zerszörrwahn und urinieren

Hallo ich habe ein Problem mit meiner Französischen Bulldogge Pepe.... mehr

Zerstörrwahn und urinieren

Hallo ich habe ein Problem mit meiner unkastrierten Französischen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.