Manipuliert mich mein Hund?

Thema: Allgemeines
  
ha_ha schrieb am 25.06.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Hundetrainer sagt, mein Hund manipuliert mich. Er jault wie ein Wolf und winselt, wenn ich gehe. In der Box genauso , wenn ich raus gehe. Der Trainer sagt, keine Aufmerksamkeit mehr, keine Couch, nicht reden und öfter in die Box sperren. Jaulen lassen, bis der Arzt kommt. Seit dem ist es richtig schlimm und meine Nerven liegen blank:( wie lange dauert es, bis er es verstanden hat oder hat er vielleicht doch Angst?


Hatte gelesen, dass dieses Jaulen wie ein Wolf meist mit Verlustangst zusammen steht. Hundetrainer sagt, ist egal , warum er es macht, Konsequenz muss folgen, nämlich keine Aufmerksamkeit mehr. Türen zu und kurz raus etc.: alles trainiert, aber es wurde trotzdem nicht besser. Richtig Stubenrein wird er auch nicht. Manchmal rennt er hinter die Couch aus dem Nichts und will dort hin machen. Feste Kackzeiten hat er nicht. Kann bis zu 3x sein ,aber wenn ich gerade draußen war, dann kann es sein, dass er nach einer Stunde groß muss und bemerkbar macht er sich nicht. Er ist 6 Monate alt.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 28.06.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    Ihr Hund ist jetzt voll in der Pubertät. Um Ihnen raten zu können, müsste ich wissen, was in den ersten Monaten passiert ist. Wie haben Sie eine Beziehung aufgebaut? Wie haben Sie das Alleinbleibe-Training aufgebaut? Wenn Sie es so weitermachen, bekommt Ihr Hund immer wieder furchtbare Panik und verliert das Vertrauen - und es nützt auch so nichts. Es wird immer schlimer werden, weil Ihr Hund bei diesem Stress, den er hat nichts lernen kann.
    Das Ihre Beziehung sehr gestört ist, zeigt, dass er in die Wohnung macht.
    Durch dieses Verhalten zeigt uns der Hund, dass er nicht glücklich ist.
    Schreiben Sie mir bitte von den Anfängen, vielleicht kann ich Ihnen helfen,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de/ratgeber

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn ein Zweithund dazukommt?

Hallo, ich habe einen aussi-bordercolli Mix - 1 Jahr alt. Mein

... mehr

Wie sollte ich das Fell meines Hundes pflegen ?

Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben einen zweijährigen Hund

... mehr

Was tun, wenn mein Hund überall bellt?

Hallo! Mein Hund bellt sowohl andere Hunde, als auch fremde

... mehr

Was tun, wenn der Hund bellt, wenn man sich hinlegt?

Hallo liebes Team Ich bin neu hier und habe mal eine Frage. Seit

... mehr