Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

louis liebt mädchenpipi...

Thema: Allgemeines
Sarah_Klaeden schrieb am 17.01.2016
Angaben zum Hund: Golden Retriever, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Louis ist nicht kastriert, da er Bluter ist kommt es auch nicht in Frage. Aber er ist draussen wo einige hunde laufen wie ferngesteuert. leckt pipi und hat nur die Nase auf dem Boden. Ich schleife ihn nur hinter mir her. Er hängt sich auch so in die Leine das er sich fast stranguliert. Ich hab es mit leckerlie versucht...hilft nicht.

Habt ihr einen Tipp?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 20.01.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, eine Möglichkeit wäre der Einsatz eines Hormonchips, sogenannte chemische Kastration. Hier ist die Gefahr einer Blutung sehr, sehr gering. Sprechen sie mit ihrem Tierarzt darüber.
    Es könnte ihrem Hund helfen über diese Phase hinwegzukommen und wenn er dann älter und reifer ist, wird er eventuell etwas "normaler" mit diesen interesanten Gerüchen umgehen können.

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen

Immer wenn es klingelt oder einer durch das Treppenhaus geht fangen... mehr

Hund Bellt mich an

Hallo, mein Hund bellt mich einfach so an und knurrt.. wenn ich auf... mehr

Bellen vor Freude!

Hallo Wenn bei uns Besuch kommt oder die Kinder von drr Schule... mehr

Verhalten

Warum unterwirft sich erst mein rüde und will aber im anschluss um... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.