Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Knurren am Körbchen

Thema: Allgemeines
  Rheinland-Pfalz
Schmusi schrieb am 13.06.2016   Rheinland-Pfalz
Angaben zum Hund: Zwergpinscher, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo wir haben unsere Amy seid 1 Jahr wir bekamen sie von jemand der nicht viel Zeit für sie hatte jetzt folgendes Problem.... Wenn Amy in ihrem Korb sitzt und ihren Knochen dabei hat fängt sie sofort an zu knurren wenn man sie auch nur schief ankuckt ... Wir können dem Korb nicht zu nahe kommen geschweige denn den Knochen hoch nehmen!! Wir bekommen bald Nachwuchs und nun hab ich angst wenn das Kind irgentwann mal an den Korb geht das Amy zubeißt denn das tut sie... Was können wir tun ich würd sie ungern weggeben das würd mir das Herz brechen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 27.06.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Schmusi,
    bitte wenden Sie sich an einen kompetenten Trainer in Ihrer Nähe, um an dem Problem zu arbeiten. Aus der Entfernung ist das sehr schwierig.
    Sie können im ersten Schritt einmal den Knochen festhalten und den Hund knabbern lassen oder sich direkt neben den Korb auf einen Stuhl zu setzen und währen der Hund den Knochen nagt und nicht knurrt, weiteres Futter ins Körbchen werfen.
    Aber bitte suchen Sie vor Ort einen Trainer auf.
    Gruß
    Andrea Winter

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Premium erworbem

Hallo. Ich funde keinen anderen Zugang für allgemeine Fragen, daher... mehr

Quitschen

Hallo mein Bailey ist ein total verschmuschter cocker aber sobald... mehr

Bellen

Mein Hund ist 9 Monate und bellt jeden Menschen und jeden andern... mehr

Abgegeben Hund besuchen?

Hallo Ich habe einen Welpen aufgezogen und musste ihn leider nach... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.