Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hundenahrung

Thema: Allgemeines
Stroeher schrieb am 18.01.2016
Angaben zum Hund: Chihuahua, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein kleiner Hund frisst sehr schlecht Trockenfutter. Habe noch kein Trockenfutter gefunden das ihr schmeckt. Sie ist jetzt 3 1/4 Jahre alt und wiegt 2020 g. Manchmal auch weniger.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 18.01.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, ist die Hündin ansonsten gesund (Bauchspeicheldrüse, Schilddrüse)?
    Dann sie können versuchen, das Futter ihrer Hündin etwas schmackhafter und abwechslunsgreicher zu gestalten. Dazu können sie z.B. etwas Feuchtfutter druntermischen.
    Mein Großer ist auch ein Spezi, was Futter und fressen anbelangt. Aber wenn ein kleiner Klecks Katzenfeuchtfutter in seinem Futter ist, ist er interessiert bei der Sache.
    Probieren sie einfach aus, wofür sich ihre Hündin begeistern läßt. Der Hauptbestandteil ist ja dann immer noch das Trockenfutter, der Rest eher "Beilage".
    Wenn sie nicht unbedingt Trockenfutter füttern möchten, können sie auch einfach mal ein Feuchtfutter versuchen. Aber bitte langsam umstellen, sonst kann es zu Verdauungsproblemen kommen.

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Futter

Mein Welpe ist 4 1/2 Monate alt und bekommt 3 mal täglich Futter.... mehr

jammern

Mein Rüde ein Westi, 14 Jahre alt hat seit ein paar Monaten eine... mehr

Alleine lassen

Hallo, mein 2,5 Jahre junger Malteser Rüde Mailo muss in 2... mehr

Hundeerziehung

Guten Morgen.Wie kann man den Hund das Anspringen abgewöhnen,er... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.