Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund zeigt Unsicherheit bei Hunden und Personen

Thema: Allgemeines
Tyson-Dackel2011 schrieb am 01.07.2016
Angaben zum Hund: Dackel - Schäferhund - Mix, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,

Mein 5 jähriger Dackel - Schäferhund - Mix (seit 4 Jahren bei mir) zeigt seit 3 - 4 Wochen ein unsicheres Verhalten bei fremden Hunden in Form von bellen (sowohl mit als auch ohne Leine).
Bei Personen ist es sehr häufig, wenn sie plötzlich stehen bleiben und ihn angucken oder ihn gar ansprechen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 17.07.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Abend,
    bei einer plötzlichen Verhaltensänderung - Hunde tun nie etwas umsonst - würde ich immer zuerst an Schmerzen, Stress, Beeinträchtigungen, Krankheit in der Familie und so weiter denken. Der Hund wird mit irgendetwas nicht fertig und versucht Sie so aufmerksam zu machen, was ihm fehlt. Spüren Sie genau nach: Baustelle vor dem Haus - es gibt sehr vieles, was unsere Hunde aus ihrer gewohnten Ruhe herausholen un d sie zu anderem Verhalten bringen kann. ich würde in diesem Falle auch an ein großes Blutbild mit Folsäure und B12 denken. Weitere Beratung unter www.fuettere-gutes.de. Peter Ring ist ein Spezialist im Blutbildlesen und hat mir schon unzählige Male sehr gut geholfen,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Futter

Mein Welpe ist 4 1/2 Monate alt und bekommt 3 mal täglich Futter.... mehr

jammern

Mein Rüde ein Westi, 14 Jahre alt hat seit ein paar Monaten eine... mehr

Alleine lassen

Hallo, mein 2,5 Jahre junger Malteser Rüde Mailo muss in 2... mehr

Hundeerziehung

Guten Morgen.Wie kann man den Hund das Anspringen abgewöhnen,er... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.