Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund weint wegen Leckerchen

Thema: Allgemeines
  
Nicole1971 schrieb am 03.04.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
Wir haben einen Hund aus dem Tierheim geholt.
Sie war 4 Monate alt, stammt aus Rumänien und war sehr ängstlich.
Das alles haben wir mit viel Geduld und Spucke hin bekommen. Gehen in die Hundeschule und treffen uns häufig mit anderen Hundebesitzern.
Sie ist ein gut erzogener und freundlicher Familienhund.
Eine Sache beschäftig uns aber doch.
Wenn die Molly ein Leckerchen (meist etwas härter und grössere Kekse) dann rennt sie völlig aufgelöst mit dem Keks durch das Haus und weint so herzzerreißend. Manche Kekse machen wir dann kleiner und dann frisst sie es. Manche sachen kann man aber nicht kleiner machen und dann dauert es manchmal stunden bis sie es dann doch frisst.
Sie bekommt Trockenfutter was sie ohne probleme frisst. Auch Büffelhaut Knoche frisdt sie ohne Probleme und auch gerne. Ihre Zähne sind in Ordnung.
Was kann das bedeuten? Es ist für uns kein riesen Problem aber wir hätten es gerne verstanden warum sie dann weint.
Vielen Dank im vorraus. Ich freue mich auf eine Antwort.
Gruß Nicole Thiele

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 14.05.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Nicole, Sie hat mit den Keksen entweder gute oder schlechte Erfahrungen gemacht. Es kann sein, daß sie so aufgeregt ist, weil sie es bekommen hat - es aber wegen der Härte nicht gleich herunterschlingen kann. Es kann aber auch sein, daß sie mit dieser Art von Keks - vielleicht sogar als der Zahnwechsel passierte, Schmerzen verknüpft hat. Genau ist es leider nicht zu sagen. Wenn Sie jedoch Bedenken haben, geben Sie ihr doch Leckerchen, die sie besser und ohne Weinen frisst.

    Viele Grüße aus Düsseldorf
    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund aus dem Kofferraum locken

Hallo,

wie kriege ich meine Bordeauxdogge aus dem

... mehr

Ständiges Jaulen und Bellen

Hallo,

es geht um meine 6 Jahre alte Boxerhündin. Ich

... mehr

Freches Spielverhalten

Meine Hündin (Mischling, 2 Jahre) spielt sehr gerne Rennspiele.

... mehr

Hund korrigiert krabbelndes Baby

Die Australien-Sheppard-Hündin meiner Schwester (5 Jahre) fängt

... mehr