Hund wälzt sich in Kot und Gülle

Thema: Allgemeines
  
Mahou schrieb am 22.06.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Immer wieder wälzt sich unser Hund auf dem Spaziergang in ekligsten und stinkensten Sachen wie Kothaufen von Menschen, Wildschweinen, Kuhfladen, Erbrochenem usw. Warum?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 09.08.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    das ist eine ganz schlechte Angewohnheit, die man (fast) nicht abgewöhnen kann, weil Ihr Hund es toll findet, nach den Sachen zu riechen. Wir parfümieren uns auch, um besser zu riechen...
    Es hilft nur, den Hund in der Nähe zu behalten, auch viel an der Schleppleine, um es zu vermeiden,
    viele Grüße Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hundespiel in Besteigungsversuchen endet?

Hallo,
mein English Setter Rüde Elmar wird am 11.5. 2 Jahre

... mehr

Was tun, wenn 2 jährige Hündin nicht spielen will?

Hallo :-),
meine 2-jährige Bolonka-Malteser Hündin möchte

... mehr

Was tun, wenn Hündin nicht läufig wird?

Hallo liebes Sprechstunden-Team,
meine

... mehr

Wie kann man Hündinnen nach Geburt wieder annähern?

Wie und wann kann ich Hündinnen nach einem Wurf der einen Hündin

... mehr