Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Alter Hund zieht sich vor Welpen und uns zurück

Thema: Allgemeines
  
m._h. schrieb am 11.08.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, wir haben einen 11 Jährigen Shi Tzu Mix, er hat bis jetzt immer mit einer größeren Hündin zusammen gelebt. Wir mussten vor einer Zeit unsere Hündin verabschieden. Jetzt haben wir uns einen Welpen aus dem Tierschutz geholt auch ein Rüde 5 Monate alt und auch wieder ein großer Hund. Charlie hat immer sehr gerne mit anderen und auch größeren Rüden gespielt, lieber als mit Mädeln. Jetzt ist es so das er sich komplett zurück zieht, er kommt unter dem Bett gar nicht mehr raus und wenn dann nur kurz. Beim Spaziergang läuft er neben dem Welpen, ist aber immer sehr vorsichtig und steht unter Stress, alleine gehen will er aber auch nicht mehr. Wenn er mal unten ist und das nur durch zureden, verkriecht er sich in seine Höhle wenn der Welpe kommt, knurrt er. Sobald er die Möglichkeit hat haut er wieder ab. Er frisst nicht mehr wirklich und ist sehr müde, denke das er vor lauter Vorsicht gar nicht mehr richtig schläft obwohl er oben ist und der Welpe unten. Wir haben den Welpen zwar erst seit 4 Tagen aber ich mache mir Sorgen um Charlie. Haben sie einen Tipp was wir machen können bzw. sollen? Vielen Dank

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Barbara Nehring
    Barbara Nehring (Hundetrainer)
    schrieb am 13.08.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo mh, Sie sollten Ihren alten Rüden unbedingt beschützen, allen Hunden die Richtlinien und Struktur vorgeben. Einige Hundehalter machen den Fehler, dass sie denken die Hunde machen das alles alleine. Also meine Frage: wieviel Wert stellen Sie auf eine gute Grunderziehung. Geben Sie Ihren Hunden eine klare Struktur vor? Beschützen Sie Ihren alten Rüden vor übergriffen oder belestigungen? Oder Ihr Althund sollte vom Tierarzt gececkt werden. Grosses Blutbild mit Schilddrüse und auch Augen, Herz, Lunge. Vielleicht ist da ja auch was. Viel Erfolg. Barbara Nehring

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Zerstörtes Vertrauen zu Besitzer aufbauen

Wir haben vor drei Monaten eine rumänische Hündin aufgenommen,

... mehr

Hund bellt durchgehend

Hallo, Unser kleiner Yoshi (6 Jahre) ist ein Dackel Pincher Mix.

... mehr

Hund jammert früh morgens

Hallo, unser Potter 2 Jahre alt (NorwichTerrier) schläft nachts

... mehr

Schäferhund Mix Rüde und Labrador Welpe zusammenführen

Wie führe ich diese beiden optimal zusammen? Sind beides Rüden

... mehr