Hund läuft nicht weiter

Thema: Allgemeines
  
Millie schrieb am 07.03.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo liebes Team,
wir haben seit 2014 einen kleine Dackelmischlings-Dame aus Rumänien.
Seit ca. einem Jahr kämpfen wir mit einen Problem wo wir einfach keinen Rat finden.
Unsere Millie läuft einfach keine Gassi-Runde mehr im Ort und wir wissen nicht warum,weder morgens noch abends.
Die Runden weit draußen sind kein Problem, dort hat sie auch sichtlich Spaß.

Im Ort oder auf unserer Route ist nie etwas vorgefallen was wir bewusst wahrgenommen hätten, was dies erklären könnte.
Sie setzt sich einfach hin und bleibt sitzen,morgens beschränkt sich das ganze bis auf einmal um den Baum und dann wieder rein :(
Wir haben schon vieles probiert,wenn es die Situation zugelassen hat sogar abgeleint und sind weiter gegangen,nichts hat geholfen.
Manchmal haben wir sie auch ein Stück getragen um weiter zu kommen,aber keine Chance,sie möchte einfach nur nach Hause.

Sind wir bei meinen Eltern oder meiner Oma,läuft sie ohne Probleme auch im Ort,es ist nur bei uns Zuhause so ein Problem.

Wir würden auch gerne wieder eine schöne Morgen- und Abendrunde drehen und würden uns über eine Rat sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Lieblingshundeschule
    Lieblingshundeschule
    schrieb am 08.03.2017

    Hallo,

    wahrscheinlich ist doch etwas vorgefallen, was wir Menschen nicht wahrnehmen. Z.B. in der Geruchswelt des Hundes oder ein Geräusch, was für unsere Ohren nicht hörbar ist.
    Möglicherweise ist dauerhaft irgendein komischer Geruch anwesend, vielleicht durch einen erkrankten Hund, welcher in dieser Gegend seine Geschäfte erledigt. Damit haben manche Hunde Probleme, während wir Menschen das gar nicht wahrnehmen.

    Mein Vorschlag wäre, dass Sie versuchen herauszufinden, was Ihren Hund motivieren könnte mitzukommen. Dazu legen Sie sich am besten eine Liste an, in der Sie von oben nach unten auflisten, was Ihr Hund am Liebsten mag. Dabei können auch ungewöhnliche Dinge draufstehen, beispielsweise Menschen begrüßen. Also wirklich alles, was Ihr Hund gerne mag.

    Dann suchen Sie sich aus der Liste alles heraus, was umsetzbar ist (Katzen jagen z.B. wäre natürlich nicht umsetzbar, aber Menschen begrüßen schon) und versuchen, sie damit zum Mitkommen zu motivieren.
    Weitere Beispiele: hochwertiges Futter (Leberwurst, Käse, rohes Fleisch, grüner Pansen in roh (stinkt eklig, lieben aber fast alle Hunde), Spielzeug, gemeinsam fröhlich motivierend loslaufen, Reizangel (jagen), andere Hunde die sie mag mitnehmen, Tricks machen, usw.
    Besonders der Pansen ist ein ganz heißer Tipp, der oft funktionirt, wenn sonst nichts gut genug ist. Das soll natürlich keine Dauerlösung sein (allein schon wegen dem Geruch ;-)), aber um die Strecke wieder positiv zu verknüpfen, kann dies ein guter Weg sein.

    Ihre eigene Ausstrahlung ist auch wichtig. Denken Sie beim Losgehen nicht darüber nach, dass sie evtl. nicht mitgehen will. Tun sie so, als ob es wäre wie früher. Stellen Sie sich innerlich darauf ein, dass Ihr Hund mitkommt und gehen Sie mit entsprechender Haltung los. Haben Sie bildlich im Kopf, wie sie zusammen losgehen wie früher. Gehen sie diesen Gedanken immer wieder im Kopf durch und spielen Sie in Gedanken bildlich genau ab, wie das Gassi aussehen wird, wenn Ihr Hund mitkommt. Erfahrungsgemäß kann das tatsächlich helfen!

    Ich hoffe, Ihnen etwas weitergeholfen zu haben und wünsche Ihnen viel Erfolg!
    Liebe Grüße
    Katrin Höfele
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hund auf Fernseher los geht?

Was kann ich gegen folgendes Fehlverhalten meines Hundes (18

... mehr

Was tun, wenn Hündin Langschläferin ist?

Meine Großpudeldame Luna ( 3 1/2 Jahre) hat sich seit ca. 1/2

... mehr

Was tun gegen Bellen beim Haus verlassen zum Gassi gehen?

Hallo zusammen 🙂
Seit 14 Tagen haben wir ein kleines

... mehr

Was tun, wenn Hund zu jedem Menschen läuft?

Hallo,
ich habe einen 2 Jahre alten Havaneser, der generell

... mehr