Hund bellt ständig - wie trainiere ich dies ab?

Thema: Allgemeines
  
Mickey0312 schrieb am 17.06.2018   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Tag
Meine Hündin, 9 jahre alt, bellt seit dem sie ca 1 Jahr alt ist ständig. Sobald es klingelt oder sie jemanden im flur hört wird gebellt und geknurrt. Wenn jemand die Wohnung betritt ist das selbe der Fall, der Besucher wird angebellt. Sie ist freundlich und nicht aggressiv. Wenn jemand kommt den sie nocht kennt hält sie sich viel länger dran als sonst. Bei sehr bekannten beruhigt sie sich wieder schnell und ist dann nur noch sehr aufgeregt. Wenn wir uns draussen auf der Wiese zb hinsetzen wird Aich jeder angebellt der sich uns nähert bzw zu nah vorbei läuft. Im Garten bellt sie sobald der Nachbar in seinen Garten geht. Die Situationen sind natürlich für jeden mit viel Stress verbunden und wir würden dies gerne in den Griff kriegen. Ausserdem liegt sie nur noch unter dem Bett und versteckt sich den ganzen Tag, seit dem wir ein Bett habe wo sie drunter passt. Wir haben noch eine Hündin, diese bellt nicht. Wenn die Hunde zusammen draussen sind hat meine Hündin auch eine große Klappe. Jeder hund wird angebellt, meine andere Hündin reagiert auch aggressiv auf Hunde. Sobald ich mit meiner Hündin alleine unterwegs bin, ist sie ganz ruhig und zeigt keinerlei Interesse an anderen Hunden. Nicht mal schnüffeln oder so.
Ich bin für jeden Tipp dankbar.
Mfg

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 20.07.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Mickey,
    aufgrund Ihrer Beschreibung vermute ich mal das dieses Verhalten aus einer großen Unsicherheit kommt. Genau sagen kann man das erst, wenn man den Hund selbst in Augenschein genommen hat. Da das Verhalten auch schon über 8 Jahre besteht, ist es sicherlich auch schon automatisiert. Sie sollten einen erfahrenen HundetrainerIn in Ihrer Region kontaktieren, der zu einem Hausbesuch zu Ihnen kommt. Dieser wird das Verhalten genau analysieren und Ihnen Tipps geben können wie es möglichweise geändert werden kann.
    Liebe Grüße und viel Erfolg.
    Sabine Busch
    www.mobile-hunde.schule
    www.tierpsychologin.vet

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund will mich beim gemeinsamen Schwimmen retten, was tun?

Hund will mich beim gemeinsamen Schwimmen retten, was tun?

mehr

Was tun, wenn mein Hund verschiedenste Dinge zerlegt?

Hallo,
wir haben eine Hündin, wurde im Mai 1 Jahr, lt. DNA

... mehr

Wie bekommt man Hunde raus aus dem Schlafzimmer?

Hallo,
in unserer 90qm Wohnung leben 3 kleine Hunde (2x

... mehr