Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund bellt im FahrradAnhänger ohne Unterbrechung

Thema: Allgemeines
  
Andie66 schrieb am 30.05.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, habe gerade die Antwort zu einer ähnlichen Frage von Piratenbraut gelesen und stelle fest, dass ihr immerwieder mitteilt, dass man den Hund an den Anhänger gewöhnen muss. Nun - ich habe meinen Hund an den Anhänger gewöhnt, schon seit er Welpe ist liebt er den Anhänger und schläft sogar darin und sucht den Anhänger als Schutzort auf, wenn er zu Hause steht. Er liebt den Anhänger auch wenn er am Fahrrad ist. Das Problem beginnt jedoch wenn ich aufsteige und los fahre. Wir üben jetzt schon seit 6 Monaten. Der Hund ist 9 Monate alt. Der Anhänger ist bequem, sicher, gut gepolstert, geschützt vor Zugluft. Der Hund bellt So lange das Rad fährt und hört auf sobald es steht. Er läuft mit Freude neben dem Fahhrad - allerdings achte ich darauf das ich dabei nicht zu schnell und die Strecke nicht zu weit ist weil er noch zu jung ist. Er sollte besser im Anhänger... das ist aber immer nervtötend. Üblicherweise bellt er überhaupt nicht. Er gibt äußerst selten mal einen Ton von sich und ist ansonsten sehr ruhig und entspannt. Außer im im FahrradAnhänger. Nun kann er auch daheim allein bleiben ohne zu jammern oder zu bellen und dennoch hatte ich neulich ein Schlüsselerlebnis im Freien mit dem Wohnmobil. Meine Frau blieb da und ich bin kurz mit dem Rad alleine weg gefahren. Er hat mich von hinten wegfahren sehen und dann gab es den gleichen Effekt. Der Hund sieht quasi im Anhänger mich und mein Rad von hinten als würde ich ständig vor ihm weg fahren.
Meine Frau sagte er war nicht mehr zu beruhigen als ich weg war und hat ohne Unterlass gebellt bis ich wieder zurück kam. Nun frage ich mich was genau den Hund daran stört wenn ich weg gehe oder mit dem Auto weg fahre gibt es nie ein Problem aber mit dem Fahrrad weg fahren geht gar nicht? Was kann ich tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 31.05.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Tag,
    ich würde mal gerne wissen was passiert, wenn Sie den Anhänger mit dem Rad schieben. Ihr Hund hat in der Tat ein Problem mit dem Wegfahren. Wenn Sie sich nicht eins von den sündhaft teuren Rädern kaufen wollen, wo der Hund vorne sitzt, würde ich trotzdem versuchen mir mal eins zu leihen. Bellt er dann nicht, wissen Sie wenigstens woran es liegt.
    Vielleicht hilft ein Funkkontakt zum Hund hinten, er hört sie sprechen
    und beruhigt sich.
    Es gibt auch Anti-Bell-Halsbänder, die man oft nimmt, wenn der Hund in einem Mietshaus nicht bellen darf. Aber ob es hier eine Empfehlung ist, müssen Sie entscheiden,
    Viel Glück!!!!
    Inge Büttner-Vogt

  • Andie66
    Andie66
    schrieb am 01.06.2020

    Wenn der Anhänger geschoben wird, dann ist er noch ruhig und sogar entspannt. Das Gebell fängt wirklich erst an, wenn das Fahrrad richtig fährt. Mit einem großen Leckerlie zum Kauen bleibt er noch einige Zeit ruhig aber das wird aufgegessenen und schon geht es los.

  • Andie66
    Andie66
    schrieb am 01.06.2020

    Ach ja, das mit dem Anti-Bell Halsband ist auch ein guter Tipp. Zumindest ist es für mich sehr einleuchtend da der Hund sich da in etwas hineinsteigert und aus der Situation und Aufregung gar nicht mehr heraus kommt. Ich werde das einfach mal testen und werde berichten. Danke

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund aus dem Tierschutz hat Probleme mit Nähe

Hallo.

Mein Hund (Harzer Fuchs Mischling, 1,5 Jahre,

... mehr

Winseln und jammern unserer 4-jährigen Hündin

Hallo, ich fange mal am besten von vorn an. Seit fast 10 Jahren

... mehr

Jughund schnapp, zwickt und hört nicht auf

Hallo. Unsere 7 Monate junge Malinois Dame schnappt, zwickt und

... mehr

Rüde (2 Jahre) pinkelt bei meiner Frau ständig ...

Unser Rüde (haben ihn nun seit ca 3 Monaten), nicht kastriert,

... mehr