Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Beeinflussung des Chips durch GPS Tracker

Thema: Allgemeines
  
sabine koch-henrich schrieb am 28.09.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Bei unserem Hund ist der Chip nicht mehr auffindbar. Er wurde am Hals links eingesetzt, es kommt aber kein Signal mehr wenn man ihn mit dem Gerät sucht. Wir haben überall am Hund geprüft und werden wohl einen Neuen setzen lassen müssen. Zur Frage, ist es möglich, dass die Verwendung eines GPS Trackers den Chip beeinflusst bzw. außer Kraft setzt. Der Chip wurde 02/2018 gesetzt, der Tracker seit 09/2018 verwendet.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 30.09.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Tag,
    eigentlich ist das eine Sprechstunde für Erziehungsfragen.
    Ihre ist eine rein technische Frage. Bitte wenden Sie sich an
    den Hersteller des GPS-Gerätes und fragen Sie dort.
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Blinder Hund schnappt

Hallo Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ja ich nehme gerne

... mehr

Welpe uriniert selten

Unser Welpe ist 10 Wochen und macht seit ein paar Tagen nach dem

... mehr

Welpe kommt nicht zur Ruhe

Hallo. Wir haben ein kleines Problem wir haben seit 3 Tagen ein

... mehr

Hund bellt bei Hundebegegnung

Hallo, unser Hund ist inzwischen 5 Jahre doch das Gassi gehen ist

... mehr