Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Erziehung

Thema: Allgemeines
  Nordrhein-Westfalen
Mischko85 schrieb am 29.05.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Chihuahua, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo meine emma wird am 22.12. 3 Jahre. An der Leine hört sie überhaupt nicht Kommandos kennt sie auch nicht von der züchterin hat sie die HundeToilette gelernt und sie bellt alles und jeden an.nun zu meiner Frage ist sie schon zu alt um ihr alles beizubringen und wenn ich es noch kann wie Fang ich an?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 30.05.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    zum Lernen ist es auch für Hunde nie zu spät. Sie sollten sogar geistig und körperlich gefordert werden. Sie fangen am besten mit Ihrem Hund an, wie mit einem Welpen. Üben Sie SITZ, an der Leine gehen, usw. alles in kleinen Schritten, damit Sie den Hund nicht überfordern und mit viel Geduld. Manchmal werden kleine Hunde unterschätzt, denn Sie sind auch Hunde und verhalten sich im Zweifelsfall auch wie ein Hund. Sollten Sie sich die Erziehung allein nicht zutrauen, wenden Sie sich bitte an eine Fachfrau oder Fachmann in Ihrer Nähe, der Ihnen bei dem Training hilft.

    Viele Grüsse aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wir bekommen ein baby

Vielen lieben dank für ihre schnelle rückantwort 😊 ja er ist jetzt... mehr

Nicht anspringen

Wie bekomme ich das abgewöhnt das mein Hund nicht immer alle Leute... mehr

Bellen andere Hunde

Hallo! Wenn wir spazieren gehen und ein anderer Hund auf einem... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.