Durch den Herbst mit dem Welpen

Thema: Allgemeines
  
Dave schrieb am 25.09.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo! Unser Welpe hat mit 11 Wochen noch einen nackten Bauch. Nun fangen aber die kalten Jahreszeiten an und wir fragen uns wie wir mit ihm gesund durch die Kälte kommen, schließlich laufen wir ja auch nicht mehr bauchfrei oder oben ohne rum.
Was kann man empfehlen, was macht Sinn und was ist völliger Unsinn um den kleinen vor Kälte und Co. zu schützen?

Beste Grüße
David

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 25.09.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Dave,
    Ihr Border Collie hat genug Fell um sich zu schützen. Lassen Sie ihn nicht zu lange auf kaltem Boden liegen, bieten Sie ihm eine Decke zum drauf liegen an. Wischen Sie ihn mit einem Handtuch ab, wenn er nass nach hause kommt. Das sollte reichen.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Kann ich den Welpen unbesorgt für ein paar Tage anderweitig unterbringen?

Wir haben unseren Welpen - 10.Wochen alt- seit einer Woche. In 3

... mehr

Was tun, wenn der Hund ständig andere Hunde besteigen will?

Grosser Rüde , Wolfshund/Rottweiler Mix will oft besteigen /

... mehr

Was tun, wenn der Hund schnauft und hechelt?

Wir haben heute einen 6 Monate alten Rüden aus Griechenland

... mehr

Was tun, wenn der Hund mit Kot markiert?

Hallo, mein Kleinspitz Rüde hat einen sehr starken

... mehr