Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Beuteverhalten/Fresslust

Thema: Allgemeines
  Sachsen
ilse-lei schrieb am 01.10.2014   Sachsen
Angaben zum Hund: Mischling, weiblich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Mein Hund nimmt fast alles was irgendwie essbar ist auf und gibt es auch nicht wieder her, ich habe bereits alle möglichen Tricks ausprobiert, aber er verteidigt seine "Beute" dann wie verrückt und wird manchmal auch richtig bösartig, sobald ich ihm nur näher komme und Anstalten mache, es wegzunehmen. Manchmal wird die Beute dann sogar bis nach Hause geschleppt und später dann nicht mal gegessen, so als ob es tatsächlich nur darum geht: so nun habe ich Beute gemacht und das gebe ich nicht wieder her. Was kann ich tun, um dieses Verhalten endlich wegzubekommen, da hierbei natürlich die Gefahr besteht, dass auch mal ein Giftköder gefressen wird und davor habe ich Angst.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 15.10.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    zuerst einmal ist für mich wichtig zu wissen, welche Tricks Sie angewendet haben.
    Haben Sie schon getauscht?
    Haben Sie ihm einen Köder hingelegt und damit ein NEIN trainiert?
    Kann er AUS?
    Da es sehr respektlos ist, geniessen Sie sonst seinen Respekt?
    Gibt er Ihnen zu Hause alles ab?
    Viele Grüßre
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bleibt nicht alleine

Mein schlappi bleibt nicht alleine er weint ganz dolle hab ihn seid... mehr

Hund

Wir haben seid Februar ein Hund aus Griechenland sie höhrt... mehr

Hyperaktiv

Mein Hund ist hyperaktiv und futtergierig. Wie bringe ich ihn zur... mehr

Zu dominant

Hallo mein Hund ist zu dominant und beißt alle Hunde obwohl er als... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.