Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Bellt und springt in Fernsehen wenn Tiere zu sehen

Thema: Allgemeines
Sabine1977 schrieb am 13.04.2016
Angaben zum Hund: Havaneser, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo, unser Hund bellt und knurrt alle Tiere ( ausser Babys) im Fernseher an und springt drauf zu. Auch wenn Menschen mit Vollbart oder Hut zu sehen sind

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 15.04.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    wie reagieren Sie, wenn Ihr Hund Tiere, die er im Fernsehen sieht, anspringt?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Sabine1977
    Sabine1977
    schrieb am 15.04.2016

    Hallo, wir haben es mit Nein und ab ins Körbvhen versucht. Klappt nicht. Um so szrenger wir sind umso schlimmer wurde es. Wir haben es dann umgekehrt versucht und bei Tieren ganz lieb gesagt schau mal da ist dein Freund. Mit belohnungsstimme. Klappt viel besser, auch wenn es nicht richtig ist sie dafür zu loben. Sie schläft sofort ins freundliche um, freut sich und schwanzelt. Wir wollen aber, dass sie gar nicht drauf reagiert. Wir machen wir das? Danke für die schnelle Antwort

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 15.04.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    Strenge verstehen Hunde oft falsch, weil sie es nicht verstehen. Deshalb sollten Kommandos immer im freundlichen Ton gegeben werden. Versuchen Sie es doch einmal, den Kleinen freundlich, aber bestimmt in sein Körbchen zu schicken. Geben Sie dabei nicht auf. Es hat wahrscheinlich nicht geklappt, weil Sie aufgegeben haben.
    Üben Sie zuerst mit dem Hund, auf Kommando an einen festen Platz zu gehen und dort zu bleiben, bis Sie das Kommando wieder auflösen. Bleiben Sie dabei am Anfang neben dem Korb oder der Decke stehen. Wenn Ihr Hund den Platz verlassen will, bringen Sie ihn kommentarlos wieder hin. Wenn er dort bleibt, geben Sie ihm ein Leckerchen. Dann entfernen Sie sich immer weiter von dem Platz, gehen zurück und geben ein Leckerchen.
    Erst, wenn das klappt, schalten Sie den Fernseher an und üben das selbe unter Ablenkung.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Futter

Mein Welpe ist 4 1/2 Monate alt und bekommt 3 mal täglich Futter.... mehr

jammern

Mein Rüde ein Westi, 14 Jahre alt hat seit ein paar Monaten eine... mehr

Alleine lassen

Hallo, mein 2,5 Jahre junger Malteser Rüde Mailo muss in 2... mehr

Hundeerziehung

Guten Morgen.Wie kann man den Hund das Anspringen abgewöhnen,er... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.