Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

bellen beim Alleinsein

Thema: Allgemeines
  Hessen
Silvi 13 schrieb am 23.01.2016   Hessen
Angaben zum Hund: Jack Russel mix evt mit Beagle , männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Mein Jack Russel Mix , bellt lange und laut wenn er alleine in der Wohnung ist. Radio lass ich an und bei Dunkelheit auch Licht. Die Nachbarn beschweren sich schon. Wenn er nicht bellt macht er was kaputt. Tür verkratzt, Schuhe kaputt gemacht. Er ist nicht länger als 4 Std alleine. Was kann ich tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 24.01.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    das Verhalten, das Sie beschreiben - Bellen und Zerstören beim Alleinsein - hört sich sehr nach einem trennungsbezogenen Problem an. Man spricht deswegen von trennungsbezogen, weil es nur auftritt, wenn die Bezugsperson des Hundes nicht anwesend ist; sobald die Bezugsperson da ist, tritt das Verhalten nicht auf.

    Nun muss ein Hund ja langsam und in kleinen Schritten lernen, dass er entspannt bleiben kann, auch wenn seine Bezugsperson nicht da ist. Wie sieht es mit dem Training aus - was haben Sie hier schon geübt und wie weit sind Sie gekommen?

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund (Austrailian Shepard) springt jeden an

Meine Nelly 7 Monaten springt jeden an, wie kann ich das abstellen? mehr

Psyche

Guten tag, meine schäferhündin darf raus bekommt genug zu trinken... mehr

Wie kann ich meinem Hund lernen langsam jemand zu gerissen

Hallo wer kann mir helfen? Wie kann ich balu lernen langsam gemand... mehr

Bringt noch eine Hundeschule meinem 2 Jahre alten Schäferhund

Leider hatte ich nicht die Möglichkeit meine Schäferhündin zur... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.