Bedeutung knabbern

Thema: Allgemeines
  
Manu1985 schrieb am 28.12.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo unser Bullterrier Mix Leo knabbert abends wenn wir ins Bett gehen( ja er darf bei uns im Bett schlafen) immer an der Decke oder an uns ganz zart nur mit seinen vorderen Zähnen was hat das zu bedeuten?
Er ist ausgelastet, wir gehen dreimal täglich mindestens pro Gassi Gang 45 Minuten bis zwei Stunden Gassi zweimal die Woche Hundeplatz und immer Abwechslung mit such spielen Radfahren oder einfach nur einen schönen Spaziergang.
Er ist gesund hat keine Krankheiten 3 Jahre alt und sehr sportlich

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 30.12.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    es könnte so etwas wie "Daumenlutschen" sein, eine zärtliche Kontaktaufnahme. Es gibt unter den Hunden eine Art "Pflegeknabbern" des sympatischen Mithundes und der Bettdecke...
    Da es zärtlich ist, nicht aggressiv, er geistig ausgelastet ist und wohl keinen Stress hat,
    würde ich nicht auf "Nägelkauen"-Ersatz denken, sondern es eher positiv als Marotte ansehen...
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn mein Hund verschiedenste Dinge zerlegt?

Hallo,
wir haben eine Hündin, wurde im Mai 1 Jahr, lt. DNA

... mehr

Wie bekommt man Hunde raus aus dem Schlafzimmer?

Hallo,
in unserer 90qm Wohnung leben 3 kleine Hunde (2x

... mehr

Was tun gegen Dominanz beim Hund?

Hallo,
ich habe einen 7 jährigen Rüden (Terrier Mischling)

... mehr

Hund frisst alles, was er findet, was kann ich tun?

Hallo liebes Trainerteam,
mein 6 Monate alter Labrador

... mehr