Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Alleinsein zu hause geht nicht

Thema: Allgemeines
kitty15 schrieb am 22.07.2015
Angaben zum Hund: Terrier, Labrador-Staffordshir, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo ich habe einen 2 1/2 Jahre alten labrador spitz mix und ich kann ihn nicht alleine zu Hause lassen obwohl wir lange Gassi waren er Wasser und Futter hat und sein Spielzeug er jault und bellt ununterbrochen ... hatten schon hunde Trainer zu hause aber keiner wusste weiter bin langsam rat los kann ihn leider nicht immer mit nehmen habe sogar schon drüber nach gedacht ihn weg zu geben aber das bricht mir das Herz das kann ich einfach nicht wäre schön wenn sie eine Antwort für mich hätten.. haben zudem noch ein baby bekommen vor 4 Monaten und er hört einfach nicht auf Kommandos also spazieren gehen geht nicht alleine mit kind und hund also Verzweiflung

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 29.07.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,

    das Alleinsein muss man mit einem Hund ja sehr langsam und in kleinen Schritten üben. Bitte beschreiben Sie mir doch einmal, wie das Training bisher verlaufen ist.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Liegeplatz

Hallo, meine 1 Jährige Bordercollie/Schäferhund Mix Hündin verlässt... mehr

Bitte um dringende Hilfe :-(

Hallo. Ich habe die App MyDog365 gedownloadet und diese Rubrik... mehr

Unsicherheit/Angst/Jagdtrieb

Hallo , ich habe einen 3 Jährigen Rottweiler mit dem ich von klein... mehr

Anspringen

Wenn Besuch kommt springt er jeden an, egal ob gross, klein, jung... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.