Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Alleine bleiben, Frei laufen, Gehorsam

Thema: Allgemeines
  
LauraEndrighi schrieb am 09.12.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo liebes Agila-Team! Wir haben einen Basenji (Ajani, wird am 16.12. 1 Jahr), er hat sich sehr geändert, denn anfangs war es wirklich extrem mit der Beißhemmung und anknabbern von Sachen. Das Problem ist, manchmal muss jeder Hund alleine bleiben, denn man kann ihn ja auch nicht überall mitnehmen. Ajani zerstört manchmal wirklich gar nichts und manchmal zerstört er weiter die Couch die er bereits schon mal zerbissen hat. Wir legen ihm Kauutensilien, Spielzeug usw. hin aber er geht immer wieder auf die Couch, alles andere lässt er aber in Ruhe. Er war sogar schon mal 5 Stunden alleine wo er nichts zerstört hat und dann ist er mal 20 Minuten alleine und ruiniert weiter die Bank. Wir wissen nicht mehr weiter vielleicht habt ihr ja Tipps für uns. Des weiteren lassen wir Ajani frei laufen wenn wir spazieren gehen, das ist auch eigentlich gar kein Problem sobald er einen anderen Hund sieht. Egal wie weit dieser Hund noch entfernt ist er rennt auf ihn zu, da bringt auch Nein, Stopp oder sonst nichts. Das wäre dann ja noch das kleinere Problem er läuft dann meistens den Hunden ewig lange hinterher bis er irgendwann nach 10 Minuten wieder kommt oder man wegen dem schlechten Gewissen ihm nach geht und in dann "abholt". Wir wissen ja das ein Basenji ein Wildhund ist und auch sehr stur sein kann, aber in vielen Hinsichten wie sich hinlegen und mal Ruhe geben wenn wir irgendwo sind ist fast unmöglich. Er fängt dann auch wieder an Sachen die ihm als Welpe interessiert haben sich wieder zu schnappen, wie Papier oder Zettel. Er kann sich nie entspannen und danach ist er meistens so fertig dass er zu Hause dann wieder schläft.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 09.12.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Laura,
    das sind ja eine Menge Probleme. Bitte haben Sie Verständnis, dass es den Rahmen sprengen würde, online ein vollständiges Erziehungsprogramm durchzuarbeiten, ohne den Hund und Sie gesehen zu haben.
    Bitte wenden Sie sich an eine/n Hundetrainer/in aus Ihrer Nähe, der/die Ihnen vor Ort dann sicher weiterhelfen kann.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Kostenlose Ausbildung

Ich suche jemanden der meiner Hündin kostenlos noch bissen besser... mehr

Auslandshund bellt wie verrückt andere Hunde an und beißt in die Leine

Wir haben seit Anfang Dezember einen kleinen (38 cm) Hund aus... mehr

Hund jault wenn er alleine ist

Hallo, wir haben seit 2 Wochen eine ca. 3 Jahre alte Hündin aus dem... mehr

Welpe im Haus

Guten Abend! Folgende Situation wir hatten bis vor kurzem zwei... mehr