Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Pinkelt auf Schlafplatz / Körbchen

  Nordrhein-Westfalen
S.Hittle schrieb am 08.03.2017   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Labrador Retriever, männlich, nicht kastriert, Alter 2-5 Monate

Hallo,

überall ließt man, dass Hunde von sich aus nicht auf den eigenen Schlafplatz pinkeln. Was soll man tun, wenn er das trotzdem immer wieder macht?

9,5 Wochen alter Labi Welpe

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Marina Krieg
    Marina Krieg (Hundetrainer)
    schrieb am 15.03.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,

    in so jungem Alter können Welpen rein körperlich noch gar nicht einhalten. Die Kontrolle über die Blase haben sie erst mit ca. 12-14 Wochen, es ist also völlig normal.

    Wichtig ist, Ihren Welpen nicht unbeaufsichtigt zu lassen und seinen Raum zu begrenzen, sodass Sie auch die Möglichkeit haben, ihn zu beaufsichtigen. So werden Sie schnell lernen, die Körpersprache Ihres Hundes zu lesen, wenn er mal muss.

    Weitere allgemeine Tipps zur Stubenreinheit finden Sie hier: http://www.ulrikeseumel.de/stubenreinheit/

    Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

    Viele Grüße
    Marina von den Ostseepfoten
    www.ostseepfoten.com

  • ArielVohal
    ArielVohal
    schrieb am 17.04.2017

    Ich würde gerne Fragen, ob sich am Verhalten Ihres Welpen schon was verändert hat und wenn ja, wie sie es geschafft haben. Wir haben grad das selbe Problem und sind echt ratlos ?!

  • S.Hittle
    S.Hittle
    schrieb am 17.04.2017

    Hi,

    ja, wir haben es geschafft. Und zwar wie folgt:

    - ihm gezeigt, dass es falsch war, wenn er es drin gemacht hat, aber nicht geschimpft. Einfach nur NEIN gesagt.

    - nachts hab ich mir alle 2 Stunden den Wecker gestellt und ihn rausgebracht.

    - tagsüber haben wir ihn in ein abgegrenztes Stück auf dem Balkon gebracht und gesagt: mach Pipi. Wenn das geklappt hat, hat er ein Leckerchen + Lob bekommen.

    - drinnen haben wir ständig auf ihn geachtet. Es ging oft schief. :-(

    Tatsächlich wurde es nach 3 Wochen (er war dann 11 Wochen) echt besser. Anfänglich war es bestimmt wirklich oft, dass er es einfach nicht kontrollieren konnte.

    - er ist jetzt 3,5 Monate und macht nicht mehr in die Wohnung. er winzelt jetzt, wenn er raus muss. Nachts kann er selbstständig auf den Balkon gehen und tut dies auch.

    Jetzt passieren manchmal noch kleine Maleure, wenn wir woanders sind, oder er Sicht tierisch freut. :-)

    Man muss wirklich einfach nur die ersten Wochen schaffen, damit die Blase wachsen kann. Sein Körbchen bleibt jetzt auch sauber.

    Ach ja, wir haben ein Inkontinenzlaken in sein Körbchen gelegt. So blieb das wenigstens immer sauber. Haben dann nur die Decke drüber waschen müssen.

    Viel Erfolg.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Welpe will nicht draußen machen

Wir haben seid gestern einen Chihuahua,Spitz, Jackrussel Mix... mehr

Hund pinkelt plötzlich auf alle großen Möbel

Hallo unser corgi (Rüde) lebt mittlerweile seit 3,5 Monaten bei uns... mehr

Welpe pinkelt auf alles was weich ist ( Bett, Decken, Kissen)

Hallo! Mein 5 Monate alter Welpe pinkelt ständig auf unser Bett... mehr

Rüde (5 Monate) nässt aufs Bett

Hallo. Wir haben mit unserem Hund aus spaß so gemacht das ich und... mehr