Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund wird einfach nicht stubenrein!?

Gerlinde22 schrieb am 14.08.2012
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Er ist fast 7 Monate. Manchmal klappt es einige Tage, dann wieder nicht. Besonders wenn man ihn im lokal mithat, macht er meistens, weil er da am Boden ist und ignoriert wird. Aber er macht nicht nur aus Protest, sondern auch oft heimlich.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Gabizerull
    Gabizerull
    schrieb am 15.08.2012

    Hallo Gerlinde,


    ihr Hund macht nicht aus Protest, sondern weil er mega gestresst ist in manchen Situationen.


    Machen sie ein Protokoll über mehrere Tage wo sie aufschreiben, wann er in die Wohnung macht und was 1-2 Stunden vorher alles gewesen ist. Wenn er nicht in die Wohnung macht schreiben sie ebenso auf wie der Tagesablauf war. So bringen sie in Erfahrung welche Situationen ihn stressen und können direkt an diesen Problemen arbeiten.


    Mit wuffigen Grüßen Gabi.


     

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 15.08.2012

    Hallo Gerlinde,


    Hunde zeigen ihre Unzufriedenheit, indem Sie ihr Geschäft drinnen verrichten. So kann ein ausgewachsener Hund, der z.B. zu lange alleine war die selbe Verhaltensweise zeigen wie dein Hund.


    Dein Hund befindet sich mit 7 Monaten schon in der Pubertät. So wie wir Menschen auch sind die Hunde in der Zeit meist sehr anstrengend :)


    Wenn er bei euch zu Hause in die Wohnung macht, dann scheint etwas mit dem Körbchen-Platz nicht zu stimmen. Achte bitte darauf, dass dein Hund nicht im Durchgang wie Flur oder im Wohnzimmer neben der Tür sein Körbchen-Platz hat. Das Körbchen sollte zwar schon im Wohnzimmer sein -denn da hält sich sein Rudel auf-, es sollte aber auch ein Rückzugsort sein, indem er seine Ruhe hat. Körbchen sollten deshalb auch selbstverständlich nicht vor Lautsprecherboxen oder ähnliches stehen.


    Im Lokal ist es -wie du schon selbst richtig lagst- der Ruf nach Aufmerksamkeit. Auch wenn du den Eindruck hast, wird dein Hund nicht heimlich Urinieren. Er fühlt sich vernachlässigt und Uriniert, weil er wahrscheinlich gemerkt hat, dass Frauchen sich immer dann um ihn kümmert. Dieses Verhalten kannst du nur dann unterbinden, wenn du ihn in der Situation völlig ignorierst. Natürlich musst du es weg wischen. Das tust du aber ohne den Hund anzusprechen. Sprich: Der Hund uriniert und du wirst nicht panisch! Du tust so, als würde dich das überhaupt nicht kratzen. Du verhältst dich ganz ruhig und guckst ihn weder an oder sprichst mit ihm. Du machst ruhig seine Pipi weg. Wenn du in einem Lokal verabredet bist, solltest du deine Freunde vorher auf die Situation aufmerksam machen. Denn auch die müssen genauso reagieren wie du. Am besten die gucken gar nicht erst runter. Ich weiß dass es schwer ist, aber jede Reaktion könnte dein Hund als Bestätigung sehen. Das Verhalten wird nicht gleich beim 2. Lokalbesuch weg sein. Aber nach und nach wird er merken, dass ihm das Urinieren keine Aufmerksamkeit gibt.


    Viel Erfolg und LG

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 15.08.2012

    Da haben wir wohl zu zweit an einer Antwort gearbeitet. Die Idee ein Protokoll zu schreiben von der Tiertrainerin Frau Zerull ist eine gutet Idee!

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Macht ihr Geschäft draußen und kurz danach wird rein gepiescht!

Hallo, Wir haben eine 6Mobate alte französische Bulldogge namens... mehr

Hund weigert sich Gassi zu gehen und Geschäft draußen zu erledigen

Mein Hund ist erst 1 1/2 wochen bei uns (er ist ca 4-5 Monate alt),... mehr

Welpe macht draußen kein Pippi nur drinnen auf die Hundewindeln

Hallo zusammen mein 11 Wochen alter Welpe- Rasse reinrassiger... mehr

Stubenreinheit?

Hallo. Ich habe seit einer Woche einen 5 Monate alten bardino Mix... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.