Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Ich glaube mein Hund macht aus trotz in die Wohnung.

  Sachsen
mickylicious schrieb am 27.02.2014   Sachsen
Angaben zum Hund: Französische Bulldogge, weiblich, nicht kastriert, Alter 0-3 Monate

Hallo,
Ich habe seit 2 Wochen eine kleine französische bulldogge. Sie ist jetzt 12 Wochen alt.
Die kleine hat schon nach 2 Tagen bei und gelernt draußen das Grosse Geschäft zu machen.
Das kleine Geschäft laeuft leider etwas sehr schleppend. Mein Freund und ich gehen regelmäßig nach dem schlafen, fressen und Spielen nach draußen. Wir beobachten Sie auch ob sie unruhig wird. Nun ist es aber so, dass sie draußen ihr großes Geschäft macht, aber grundsätzlich nur drinnen pinkelt. Wir waren schon über 2 Stunden draußen, aber sie hat es sich verkniffen und erst gepinkelt als wir nach laanger zeit wieder zuhause waren.

Nun verstehe ich ja das sie noch klein ist und das ganze lernen muss, aber jetzt das komische:
Die kleine kommt mit zu mir ins Büro und hat schon nach 2 Tagen gemerkt das draußen gepinkelt wird und Mama sich darüber freut. Die kleine Nacht im Büro gar nicht. Da macht sie ihre beiden Geschäfte fein draußen.
Sobald wir aber Zuhause sind, wird wieder in der Wohnung gepinkelt.
Ich weis einfach nicht ob sie versteht was ich will.

Vorhin war ich mit ihr eine runde Gassi, sie hat nur ihr großes Geschäft gemacht, als wir Zuhause rein kamen, habe ich die beobachtet, dass ich sie mir schnappen kann wenn sie ansetzt. Da geht sie in ihr Körbchen und macht tatsächlich da rein :( :( :(

Was tun das ich ihr das abgewöhnen kann.
Wenn ich draußen nur zum pinkeln bin bockt sie immer und quietscht mich an.

LG Michele

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 03.03.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    Trotz NEIN !
    Hunde machen Dinge aus Erfahrungen und auch als Reaktion auf unser Verhalten.
    Es kann sein, dass sie als Welpe nicht gelernt hat draußen zu machen.
    Es kann sein das es in Ihrer Wohnung noch nach Urin riecht und Hunde dort immer wieder hinmachen wo es danach riecht. Vielleicht ist es auch Ihr Verhalten. das im Büro anders ist als zu Hause. Denn im Büro kontrollieren Sie sie vielleicht nicht so?
    Wenn sie draußen bockt und quietscht nicht trösten oder streicheln. Denn das ist für den Hund Lob ...das machst du prima... am besten beim Bocken, Brustgeschirr an und vorsichtig weiterziehen bis sie wieder läuft. Quitschen nicht bestätigen durch Aufmerksamkeit.
    Viel Erfolg und Geduld..

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Revierverhalten + stunenrein

Wie bekomme ich das Rieverteidigung bei meiner fast 5monat alten... mehr

Stubenreinheit

Hallo, mein Welpe ist jetzt 4 Wochen bei uns zu Hause, wir schaffen... mehr

Pinkelt auf Schlafplatz / Körbchen

Hallo, überall ließt man, dass Hunde von sich aus nicht auf den... mehr

Geschäft nur im Garten

Hallo, Pepper ist jetzt 3 Wochen bei uns ein Australien Shepherd... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.