Babyerziehung

  
Joan schrieb am 04.04.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo. Unser Welpe ist seit 2 Wochen bei uns. Sie ist 3 1/2 Monate alt. Tagsüber geht es eigentlich ganz gut, dass sie draußen ihr kleines Geschäft verrichtet. In der Nacht macht sie regelmäßig in die Wohnung. Urin ist ja verständlich, wenn sie es noch nicht halten kann, doch sie setzt immer 1-2 Häufchen in die Wohnung. Draußen sucht sie sich tagsüber versteckte Plätze. Hab sie noch nie gesehen, wenn sie ein Häufchen macht. Ich gehe mit ihr um Mitternacht raus, damit sie etwas machen kann. Keine Chance. Beim Spazierengehen macht sie auch nie einen Haufen.
Was soll ich tun?
Danke für die Rückantwort

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 04.04.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Joan,
    wie Menschenbabies brauchen Hundewelpen Zeit und Geduld, um sauber zu werden.
    Ihre Hündin hat einfach noch nicht gelernt. sich zu melden, wenn sie sich lösen muss. Wenn sie draußen nichts macht, vergisst sie es wahrscheinlich, weil sie nur am schnuppern ist oder sonst aufregenderes zu tun hat. Suchen Sie einen für Hunde langweiligen Platz und bleiben dort mit ihr stehen, bis sie sich gelöst hat. Erst dann gehen Sie weiter.
    Nachts würde ich sie an eine Box gewöhnen. Fangen Sie langsam damit an, machen Sie ihr die Box mit Leckerchen schmackhaft. Schließen Sie die Tür am Anfang noch nicht, erst, und auch dann nur kurz, wenn sie sich in der Box entspannt. Sie lernt dann, sich zu melden weil Hunde selten ihren Schlafplatz beschmutzen.
    Sehr wichtig ist, dass Sie die Kleine nicht schimpfen oder gar bestrafen, wenn doch einmal ein Malheur passiert. Sie wird dann meinen, es sei verboten, sich zu lösen, unsicher bis ängstlich werden und heimlich ihr Geschäft verrichten.

    Viel Erfolg
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie bekomme ich Welpen aus dem Ausland stubenrein?

Hallo,
seit Samstag haben wir einen Welpen aus Rumänien..

... mehr

Was tun, wenn Hund extrem viel Wasser trinkt?

Guten Tag,
wir haben vor vier Tagen einen 6 Monate alten

... mehr

15 Wochen alte Junghündin pullert in Körbchen, was tun?

Hallo,
wir sind durchaus hundeerfahren, haben seit Jahren

... mehr

Was tun, wenn Hund auf Rasen kotet?

Hallo,
ich habe einen Hund aus Rumänien. Gehe mit ihr lange

... mehr