Warum zwickt Welpe Frauchen?

  
wamaheco schrieb am 01.03.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Wir haben einen 4 Monate alten Welpen (weiblich).


Von Anfang an hat sie beim Spielen immer gezwickt. Kaut auf allen Dingen rum. Wir denken, dass ist wegen den Milchzähnen. Leider bekommt sie immer wieder "Kampfattacken". Hier springt sie mich an und zwickt sehr stark. Schnauze zuhalten, schütteln, "Aus" etc. nicht hilft. Bei meinem Mann macht sie das nicht.


Woran kann das liegen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 01.03.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,
    mit AUS, schütteln, Schnauze zuhalten reagieren Sie auf das Verhalten so, dass die Kleine das missverstehen muss. Sie denkt, es gefällt Ihnen und macht noch stärker weiter.
    Besser ist ignorieren. Das heißt, KOMMENTARLOS wegschauen, evtl. sogar weg gehen. JEDESMAL!
    Wie reagiert Ihr Mann denn? Machen Sie es doch einfach genau so.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Junghund 18 Wochen akzeptiert meine Grenzen nicht, was kann ich tun?

Hallo,
mein 18 Wochen alter Hund akzeptiert meine Grenzen

... mehr

Was tun, wenn 4 Monate alter Junghund erheblich zwickt?

Hallo,
ich habe einen 4 Monate jungen Welpen. Ich weiß,

... mehr

Was tun, wenn Schäferhund Tochter beißt?

Guten Tag,
mein 19 Wochen alter Schäferhundrüde beißt meine

... mehr