Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Gassi und platz

  Baden-Württemberg
missimaud schrieb am 06.09.2017   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: AmarikanBulldog Rottweiler mix, weiblich, nicht kastriert, Alter 6-12 Monate

unser 6 Monate alte amerikan bulldog Rottweiler Hündin hat das Problem das sie beim hää wie gehen zieht nicht mehr so heftig aber die Leine ist immer unter spannung und wen Hunde ,Menschen vorbei laufen will sie immer sofort vor die Füße und spielen! sie fühlt sich von jedem angesprochen wen jemand redet!
Und das zweite Problem sie kommt zuhause nie zur Ruhe sie will nicht auf ihrem platz bleiben was in der zwischenzeit ein 2er Sofa ist! sie geht auf ihr Platz wen sie leckerli bekommt oder nenKnochen aber sie bleibt nicht drauf zum schlafen oder einfach chillen sie her überall mit hin und will grundsätzlich auf unserem Sofa schlafen!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 11.09.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo missimaud,
    Ihr Hund scheint recht grenzenlos unterwegs zu sein. Beginnen Sie im Haus mit Regeln. Trainieren Sie mit Ihr auf ihren Platz zu gehen. Zu Beginn dürfen Sie Leckerchen einsetzen, dann immer weniger. Sie muss lernen auf dem Platz zu bleiben, so lange Sie es wollen. Also, ein klares Kommando zB "Körbchen" damit sie hin geht und wichtig: ein Kommando welches das ganze auflöst, wie zB "Lauf". Sie darf nicht aufstehen, bevor es nicht aufgelöst wird. Tut sie es, bringen Sie sie zurück mit Nein - Körbchen. Das kann schon mal einige Versuche dauern. Bleiben Sie dran.Weiterhin sollte Ihre Hündin zu Hause nichts einfordern. Kein Futter, keine Streicheleinheiten, nichts. Sie beginnen jede Aktion, das ist wichtig. Selbstverständlich dürfen Sie sie streicheln und knuddeln, aber Sie als Mensch beginnen.
    Draußen lassen Sie sich nirgend wo hin ziehen. Sobald sie zieht, gehen Sie in die andere Richtung. Laufen Sie Bögen, Achten und Schlangenlinien bis Sie ihre Aufmerksamkeit haben. Dann loben Sie sie verbal. Trainieren Sie zu Beginn ohne Ablenkung und steigern diese nur langsam.
    Eventuell wäre es empfehlenswert einen professionellen Hundetrainer zu rate zu ziehen. Wo genau wohnen Sie in Baden-Württemberg?
    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Welpe rennt in meine Beine

Hallo, meine Französiche Bulldogge macht mir seit einiger Zeit... mehr

Gassi gehn

Unser Baby ist 9 Monate zu Hause der liebste Hund aber sobald Wir... mehr

Gehorsam

Habe das Problem das mein Hund wenn ich ihn von der Leine lasse zwar... mehr

Hund bellt draußen

Guten Abend ich habe einen Rehpinscher. Sie ist knapp 6 Monate alt... mehr