Wie kann ich Hund Stress nehmen?

  
jmahrhofer@gmail.com schrieb am 25.03.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo! Wir sind vor 1 Jahr umgezogen und dabei habe ich mich auch von meinem Freund getrennt und habe einen etwas längerer Arbeitstag. Ungefähr 3 Monate nach dem Umzug war er wie ausgewechselt! Er ist super gestresst, bellt in der Wohnung bei jedem Geräusch, Besuch geht gar nicht, im Garten wenn jemand vorbei geht, mittlerweile auch im Haus wenn uns Menschen entgegenkommen und auf der Straße bei Menschen und Hunden!


Er war nie so, er wollte immer mit jedem kuscheln und jetzt sind Menschen ein absolutes No Go! Besucher waren nie ein Problem und wir haben meist täglich Besuch bekommen.


Wie kann ich ihm helfen, dass er zuhause ruhiger wird und nicht mehr so gestresst ist?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(5)

  • Marie-Louise Kretschmer
    Marie-Louise Kretschmer (Hundetrainer)
    schrieb am 27.03.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, können Sie mir bitte nähere Angaben über den Hund machen. Was haben Sie mit ihm bisher gemacht? Hundeschule? Wie ist das neue Umfeld gegenüber dem alten. Was hat sich für den Hund verändert.
    Viele Grüße aus Wiesbaden
    Marie-Louise Kretschmer
    www.Hundeausbildung-naturnah.com

  • jmahrhofer@gmail.com
    jmahrhofer@gmail.com
    schrieb am 28.03.2022

    Wir haben mit einer trainerin in einer kleingruppe geübt trainiert, da wo wir gewohnt haben. In der neuen Umgebung hatten kein training mehr.

    Wir sind von der Stadt etwas ländlicher gezogen. Es ist eine kleinstadt die etwas ruhiger ist und mehr "gegend" hat. Die wohnung liegt im erdgeschoß mit einem garten und vielen fenstern, die vorherige wohnung war im 2 stock und er konnte von draußen nur sachen hören und nicht sehen. Ja, der verlust einer bezugsperson, da war er tatsächlich selten alleine und jetzt ist er sehr viel alleine. Ich suche aber bereits nach einer anderen arbeit, damit ich mehr zuhause sein kann.
    Es hat sich für ihn sehr viel verändert und 3 monate nach dem umzug hat er allergien entwickelt was denke ich auch mit dem stress den er hat zusammenhängt. Ich spüre zumindest das er unter strom steht, das er nie abschalten kann und nicht wirklich ruhig wird.
    Liebe grüße

  • Marie-Louise Kretschmer
    Marie-Louise Kretschmer (Hundetrainer)
    schrieb am 28.03.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Morgen, so wie Sie es schildern, hat Ihr Hund sicherlich Stress, den er zur Zeit nicht verarbeiten kann. Ich würde empfehlen, dass Sie sich vor Ort mit einem Hundetrainer, der auch in Verhaltensproblemen und Stressbewältigung geschult ist, einmal in Verbindung setzen. Er könnte bei Ihnen zu Hause die Situation sich anschauen und mit Ihnen gemeinsam eine Lösung erarbeiten, damit dem Hund der Stress genommen werden kann. Manchmal sind es tatsächlich nur Kleinigkeiten, die ggf. verändert werden sollten. Sicherlich brauchen Sie auch noch Geduld, um das Problem in den Griff zu bekommen.
    Viele Grüße aus Wiesbaden
    Marie-Louise Kretschmer
    www.Hundeausbildung-naturnah.com

  • jmahrhofer@gmail.com
    jmahrhofer@gmail.com
    schrieb am 28.03.2022

    Ok, werde ich machen. Hätten Sie den eine Idee wie ich ihm zur zeit etwas dabei helfen kann um den stresslevel zu reduzieren, bis ich eine trainerin habe? Lg und vielen Dank für Ihren Rat

  • Marie-Louise Kretschmer
    Marie-Louise Kretschmer (Hundetrainer)
    schrieb am 28.03.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, wenn Sie mir sagen können, in welchen Situationen der Hund jetzt stressfrei ist, könnten wir evtl. darauf aufbauen.
    Viele Grüße aus Wiesbaden
    Marie-Louise Kretschmer
    www.Hundeausbildung-naturnah.com

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie verhalten, wenn Bulldogge jault und fiebst?

Hallo,

seit ca. 10 Tagen bin ich Tagesmutter für eine 18

... mehr

Was beim Hundekauf beachten?

Ich möchte eine 28 Wochen alte Pudeldame kaufen. Sie war vorher

... mehr

Wie bleibt Hund auch im Urlaub leinenführig?

Ich befinde mich im Urlaub. Unser Hund ist zuhause relativ

... mehr

Bellt Hund um zu beschützen?

Guten Tag, seit dem Umzug, der erste meines Hundes, bellt und

... mehr