Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Was sollen wir machen wennn der Hund zu Hause alleine ist und bellt?

jojoli schrieb am 19.07.2014
Angaben zum Hund: Mischlinge ab 45 cm, männlich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Was sollen wir machen, wenn unser Hund zu Hause alleine ist und dann bellt? Egsal wo er ist (bei uns oder Eltern), er bellt jedoch nicht immer wenn er alleine ist. Es ist auch nicht Zeitabhängig. Er bleibt auch die Zeit, die wir arbeiten sind alleine zu Hause, jedoch kann es auch vorkommen, dass wenn man einkaufen ist (also nur circa 15 Minuten weg ist) er auch bellt. Wir wissen nicht woran das liegt, dass es nicht immer bellt und es auch nicht von der Zeit abhängig ist, die er alleine zu Hause ist. Vielen Dank schonmal für die Hilfe :) !

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(5)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 20.07.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Ihr Hund ist ja schon über 5 Jahre alt. Haben Sie ihn von Anfang an und macht er das schon immer? Kann es vielleicht sein, dass er an manchen Tagen ausgelastet und müde ist, an anderen nicht und sich langweilt?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer

  • jojoli
    jojoli
    schrieb am 21.07.2014

    Wir haben den Hund erst vor kurzem aus den Tierheim geholt. Ob er das schon vorher gemacht hat, darüber haben wir leider keine Informationen. Uns wurde nur gesagt, dass der Hund super alleine bleiben kann.

  • jojoli
    jojoli
    schrieb am 21.07.2014

    Wir haben den Hund erst vor kurzem aus den Tierheim geholt. Ob er das schon vorher gemacht hat, darüber haben wir leider keine Informationen. Uns wurde nur gesagt, dass der Hund super alleine bleiben kann.

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 10.09.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Vielleicht liegt es daran, dass Sie sich manchmal anders von ihm verabschieden. Am besten ist immer, beim Rausgehen den Hund gar nicht zu beachten. Einfach gehen, dann ist es für den Hund selbstverständlich.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer

  • jojoli
    jojoli
    schrieb am 13.09.2014

    Vielen Dank, wir werden es ausprobieren!

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Guten Tag

Mein Rüde ( 1 jahr 6 monate ) heult und bellt wie verrückt sobalt... mehr

Hund jault

Hallo, wir leben in einem zwei Personen Haushalt und haben vor einem... mehr

Trennungsschmerz

Hallo Wir wollen im Juni in den Urlaub fliegen. Unser Problem ist... mehr

durch meine Arbeit, muss sie 6 Stunden alleine zu Hause sein

Hallo, meine Pekinesin, 7 Jahre war bisher immer mit mir zusammen.... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.