Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Verlustangst nach Tod des Zweithundes

  
berlin-kuehn@hotmail.de schrieb am 06.06.2018   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, vor einem Monat ist unser Beagle (16 Jahre) verstorben. Seitdem leidet unsere Labradorhündin (4 Jahre). Auf Empfehlung des Tierarztes haben wir sie sich nicht von ihm nach seinem Tod verabschieden lassen, was wir jetzt bereuen. Er war ihr Leithund, war sozusagen der Chef, hat Ruhe und Sicherheit gegeben. Ihr Verhalten ist komplett seitdem verändert, sie liegt im Haus zentral im Flur im Mittelpunkt, verweisen wir sie in ihren abgelegenen Korb,hat sie sofort extrem Stress, hechelt und bekommt im Anschluss Durchfall.Das schwierigste Problem aber ist mein Sohn (29 Jahre-ihr "Hauptherrchen"), er ist verzweifelt, in seiner Nähe hechelt sie fast ununterbrochen, Gassi gehen oder mit ihr Fahrrad fahren (was früher super ging) ist mit ihm und ihr fast unmöglich, sie bellt und springt und hechelt und hat Durchfall. Wenn sie im Auto (nur bei ihm) beim Einkauf kurz warten soll, schreit sie regelrecht. Wir als Eltern springen ein, bei uns ist sie ruhig und "relativ" entspannt, der Durchfall geht dann auch weg. Mein Sohn ist sehr verzweifelt, weil die zwei eben das Team sind, er will fast aufgeben. Welchen Weg soll er einschlagen? Wir denken über einen Zweithund nach?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 06.06.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    leider ist es sehr schwer, aus der Entfernung in dem Fall Ratschläge zu erteilen. Dazu sollte man diese Situationen sehen. Wie reagiert Ihr Sohn auf dieses Verhalten? Wie ist das zu verstehen, dass er fast aufgeben will?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Alleine bleiben

Unser Rüde, 7 Monate, hat Probleme beim alleine Bleiben. Wenn wir

... mehr

Bellen im Auto

Hallo,

wir haben seit vier Wochen eine Malinois-Hündin

... mehr

Angst vor dem Alleinsein

Guten Tag,

es geht um meine Hündin namens "Kira". Kira

... mehr

Hund kann nicht mehr alleine bleiben

Hallo,

ich habe mittlerweile ein großes Problem mit

... mehr