Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

sobald ich die wohnung verlasse, fängt mein hund zu bellen an. was soll ich tun?

  
michelle-frohne schrieb am 27.07.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

er tut das ständig und hört erst wieder auf, wenn ich wieder in die wohnung komme.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabizerull
    Gabizerull
    schrieb am 27.07.2012

    Hallo Michelle,


    ihr Hund steht unter mega Stress, wenn er allein ist.


    Sie müssen ganz klein anfangen, d.h. Tür auf raus gehen und gleich wieder rein kommen. Dabei vorher und beim reinkommen den Hund nicht beachten. Das ganze mehrmals am Tag. Erst wenn der Hund nicht reagiert, wartet man anfangs 5 Sekunden und geht wieder rein, und steigert alles so langsam, das der Hund nicht reagiert....sonst wieder einen Schritt zurück im Training.


    Das setzt vorraus, das der Hund in der ganzen Zeit, bis er ca. 30 Minuten ohne bellen aushält nicht mehr allein gelassen wird.


    Das Training mag sich anstrengend anhören, aber es lohnt sich- nicht nur für die Nachbarn sondern besonders wenn man weiß, das der Hund danach nicht mehr in Panik verfällt.


    Mit wuffigen Grüßen Gabi

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund mit Trennungsangst

Guten Tag Mein Name ist Anne Weber. Wir haben einen 7 jährigen... mehr

Plötzliches Zittern wenn jemand geht-spooky period?

Hallo, Unsere Franz. Bulldogge Milow ist ist mittlerweile 16 Monate... mehr

Hund jault wie ein Wolf wenn er alleine ist

Guten Tag, mein Hund 1 Jahr und 2 Monate alt ist während ich arbeit... mehr

Dauerbellen

Guten Abend, Ich habe einen Rüden (10) und eine Hündin (7), beides... mehr