Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Meine Hündin weint und bellt wenn sie alleine bleiben muss.

maria-gamarra schrieb am 01.06.2012
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Vor Paar Tage habe ich mitgekriegt dass meine Hündin weint und bellt wenn sie alleine bleiben muss, seit unsere 2te Hündin gestorben ist (vonr einen Monat ungefähr).

Jetzt habe ich zwei Woche Urlaub und ich nehme sie fast überall mit aber manchmal muss sie alleine zu Hause bleiben und in diesen Moment bellt und weint sie.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • canin-behaviour
    canin-behaviour
    schrieb am 05.06.2012

    Hallo Frau Gamarra,


     


    musste Ihre Hündin jemals ganz alleine bleiben, oder war die verstorbene Hündin immer dabei??


    Sollte dem so sein, müssen Sie Ihren Urlaub nutzen und das alleine bleiben antrainieren, wie Sie es bei einem Welpen tun würden. Also immer nur sehr kurze Zeit und in vielen kleinen Schritten.


    Zusätzlich könnten Sie einen Tierheilpraktiker zu Rate ziehen, der die Hündin ein bißchen unterstützen kann, die Trauer um die Artgenossin zu verarbeiten und das lernen des Alleine-Bleibens zu unterstützen.


     


    viele grüße


     


    Natascha Krug

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Guten Tag

Mein Rüde ( 1 jahr 6 monate ) heult und bellt wie verrückt sobalt... mehr

Hund jault

Hallo, wir leben in einem zwei Personen Haushalt und haben vor einem... mehr

Trennungsschmerz

Hallo Wir wollen im Juni in den Urlaub fliegen. Unser Problem ist... mehr

durch meine Arbeit, muss sie 6 Stunden alleine zu Hause sein

Hallo, meine Pekinesin, 7 Jahre war bisher immer mit mir zusammen.... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.