Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Meine Hündin Hat ein Verlustangstproblem

  
schuetze schrieb am 30.08.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

Asta Deutscher Schäferhund-----------------------------------------------

Rasse: Schäferhund

Geschlecht: Weiblich

Alter: 8Jahre

kastriert: Nein



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------

Sie hat sehr viel Stress wenn Ich die Wohnung verlasse,

und Sie fängt dann an auch schon mal an Denn Türen zu Kratzen und Läuft dann

hin und her und Schaut aus dem Fenster und Bellt dann 2-3 Mal und läuft dann weiter

hin und Her.Ich kann keine Arzt oder behörden Termine machen ohne Hundesitter.Ich wäre ihnen danckbar für einen Rat. Mit Freundlichen grüßen Frau Schütze

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 31.08.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Schütze,


     


    zu Ihrer Nachricht habe ich einige Fragen:


    - wie lange lebt Ihre Hündin schon bei Ihnen?


    - woher haben Sie Ihre Hündin?


    - wie lange besteht das Problem schon?


    - was macht Ihre Hündin, wenn Sie zu Hause sind?


     


    Viele Grüße,
    Stefanie Ott


     

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Allein bleiben

Mein Husky kann ei Fach nicht ohne Mensch sein. Sonst versucht er... mehr

Hund hat extreme trennungsangst

Hallo, ich habe seit einer woche probleme mit meiner hündin lotta.... mehr

Labrador dreht sporadisch durch sobald alleine

Hallo, wir haben ein „kleines“ Problem. Unser Labrador Bruno ist... mehr

Kann keine 5 Minuten ohne Frauchen und Herrchen sein

Wir haben ein Tibetterrier Mischling. 20 Monate alt. Sie ist 7... mehr