Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund jault mir immer hinterher wenn ich weggehe. Was tun?

  Nordrhein-Westfalen
isaco-92 schrieb am 12.07.2013   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Chihuahua, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Sobald ich mich bewege springt mein Hund auf und läuft mir hinterher. Wenn er sieht ich ziehe mich an wird er total unruhig und jault rum, als würde er sterben. Er springt im Dreieck, setzt sich in seine Hundetasche oder sogar auf meine Handtasche. Er ist total verrückt...wenn ich ihn bei meiner Mutter lasse, heult er ihr den ganzen Tag die Ohren voll. Sobald ich die Treppe hochgehe sitzt er unten an der Treppe oder auf der ersten Stufe und ist am singen..es ist zwar irgendwo ganz süß, aber es nervt mich auch sehr, vorallem kann das für ihn doch auch nicht ganz stressfrei sein oder? Ich wäre echt froh, wenn man das reduzieren könnte. Habe ich irgendwas falsch gemacht oder woran kann das liegen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(4)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 13.07.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (3)

    Hallo,
    aus der Ferne ist es immer schwer eine Einschätzung zu geben.
    Aber es hört sich schon so an, als ob der kleine Kontrollverlust hat.
    Das heißt, er hält es nicht aus wenn er nicht die Kontrolle über sie hat.
    Und das kommt, da er Ihnen nicht zutraut alleine ohne ihn in der Welt klar zu kommen.
    Und Sie schreiben selbst das Sie es einerseits süß finden aber auch nervig. Und diesen Widerspruch spürt auch der Hund.
    Sie sollten in diesen Situationen, wenn er jammert niemals trösten, dass heißt für den Hund ...jetzt lobt Sie mich für mein Verhalten... und das wollen Sie ja nicht. :-)
    Es gibt Trainingsmöglichkeiten, aber dafür würde ich Ihnen einen Profi vor Ort empfehlen der Ihnen zeigen kann was man machen kann.


  • isaco-92
    isaco-92
    schrieb am 16.07.2013

    Vielen Dank, durch Ihre Antwort wird mir einiges klar und ich denke ich weiß was ich ändern muss :D

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 16.07.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Das freut mich ....Viel Erfolg!

  • gleah
    gleah
    schrieb am 29.07.2013

    hallo, das kenne ich von meinem hund auch,da ich mir sehr viel informationen von trainern hole,durch das lesen in foren..ect....habe ich folgendes gemacht und erreicht: wenn ich aus der tür gehe und mein hund mir hinterher guckt, zeige ich ihm meine flache innenhand und sage: scht! das habe ich 2 wochen lang jedes mal geübt, es klappt in zwischen so gut, das mein hund jetzt weiss: er muss mich nicht kontrollieren,ich kann das alleine und er wartet ruhig bis ich wieder komme. versuche es mal, lg gleah

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Heulen wenn allein

Hallo, Das Verhalten meiner bessi wird mittlerweile zum grossen... mehr

Meinen Hund alleine zuhause lassen

Mein Hund django wurde von seinen Vorbesitzer wie ein Baby... mehr

Hund Läuft weg

Hallo, wir haben seid Ende Juli letzten Jahres den Oskar (Labrador-... mehr

Beim kurz alleine lassen, hat sie Angst und möchte mit gehen.

Es dreht sich darum, wenn wir mal in der Stadt einkaufen gehen,... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.