Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund muss ab nächster Woche für 4Stunden allein sein. Wie trainiere ich am beste

  
michaela schrieb am 22.05.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:
------------------------------------------------------
Rasse: Labrador-Kleiner mÜnsterländer-Mix
Geschlecht: W
Alter: 5 monate
kastriert: nein

Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:
-----------------------------------------------------
Ab nächster Woche muss Happy an max. 3 Tagen in der Woche ca. 5 Stunden allein im Haus sein. wie trainiere ich am besten das es klappt.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • afischer
    afischer
    schrieb am 22.05.2013

    Hallo Michaela,Am besten trainieren Sie das Alleinbleiben mit dem sogenannten Deckentraining. Hierbei wird eine Decke oder ein Hundekorb gebraucht.Legen Sie die Decke an einen Platz den Ihr Hund kennt . Der Platz sollte nicht unbedingt die Stube sein. Um so weniger Platz der Hund in der Zeit hat die er alleine verbringen muss um so weniger Stress für den Hund. Am besten eignet sich ein abgeschlossener Flur oder kleines Zimmer. Nun schicken Sie den Hund auf diesen Platz und wenn er brav dort auf der Decke sitzt werfen Sie ein Stück Futter auf diesen Platz. So Verknüpft der Hund die Decke mit etwas Positiven. Entfernen sie sich nun etwa 2 Schritte von der Decke und begeben sich sofort wieder zu der Decke zurück. Bleibt der Hund sitzen werfen Sie erneut ein Stück Futter auf die Decke. So lernt er dass Sie immer wieder zu Ihm zurück kommen und er belohnt wird wenn er ruhig auf seiner Decke bleibt. Entfernen Sie sich nun immer ein Stück weiter von der Decke gehen zurück und belohnen Ihn. Folgt der Hund Ihnen und bleibt nicht auf der Decke, gehen Sie wortlos zu Ihm zurück und schicken Ihn zurück auf die Decke. Hierfür wird er belohnt. Die Übung wird nun Stück für Stück erweitert bis Sie aus der Tür gehen können ohne dass der Hund die Decke verlässt. Viel Erfolg beim Üben Ihre Anja Fischer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bleibt nicht allein

Hallo, ich habe einen 3 Jahre alten Mischling... mehr

Hund kann nicht alleine bleiben

Hallo, meine Hündin Amy ist immer sehr angespannt und jault sobald... mehr

Mein Hund jault wenn er alleine zuhause ist

Wie ich oben schon erwähnt habe Jault meine Hündin wenn sie alleine... mehr

Mein Hund bellt wenn er alleine ist

Hallo mein Hund bellt wenn er alleine zuhause ist egal ob er sein... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.