Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund in Box alleine lassen um pinkeln in die Wohnung zu vermeiden?

Foxxi schrieb am 30.01.2015
Angaben zum Hund: Foxxterier mischling, männlich, kastriert, Alter 3-12 Monate

Kann man einen Hund mit trennungsangst 1-3 Std. tagsüber in einer box lassen?
Er pinkelt sobald man die Türe verlässt oft in die Wohnung!
Nachts schläft er in der Box, und entspannt ist er dort auch.Da er aus dem tierheim ist hat er solche probleme alleine zu sein. Ansonsten bellt und jault er auch ...haben schon beschwerden der nachtbarn. In den drei jahren den wir in haben, sind sonst keine probleme aufgetreten. Er wird so selten wie möglich allein gelassen. Lg Christina

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 30.01.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Christina,

    1- 3 Stunden können Sie ihn schon in der Box lassen wenn Sie vorher mit ihm Gassi waren. Ich würde ihn aber auch zusätzlich an das Alleinebleiben gewöhnen, schon alleine wegen der Nachbarn. Kann er alleine im Raum bleiben?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bleibt nicht allein :-(

Hallo, wie der Titel schon sagt: Mein Hund bleibt nicht allein. Er... mehr

Trennungsangst beim jackrussel vermute ich

Mein Hund 1Jahr Jackrussel peningese Mix ist extrem auf mich... mehr

Verlustangst

Hallo, Wie kann ich meiner shih-tzu mischlingsdame die... mehr

Hund bleibt nicht alleine

Unser Hund bleibt nicht mehr alleine. Er hat total Trennungsangst... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.