Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Übernommener Hund "weint" nachts

  Rheinland-Pfalz
thomas-oberhausen-mygillet-de schrieb am 13.05.2014   Rheinland-Pfalz
Angaben zum Hund: Golden Retriever, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Guten Tag,
wir haben seit vier Tagen einen vom Tierschutz übernommen vierjährigen Golden Retriever. Dieser wurde von seiner Vorbesitzerin aufgrund Erkrankung abgegeben! Wir haben insgesamt drei Hunde, zwei Shelties und nun der Golden! Die Shelties schlafen im 1 OG in unserem Schlafzimmer auf ihren Hundekissen, der Golden läuft (keine oder ungern) Treppen und so schläft er nachts im EG vor der Treppe ebenfalls auf einem Hundekissen. Bei seiner Vorbesitzerin konnte er im Schlafzimmer schlafen. Nun "weint" er nachts - ein fipsen und leichtes wimmern. Nicht sehr laut, aber dennoch zu hören und die Shelties werden immer total unruhig. Wenn wir ihn dann rufen oder laut miteinander sprechen, ist das wimmern vorbei. Wir wollen jedoch nicht nach unten, um ihn nicht zu bestärken in dem, was er tut und er so die Verknüpfung hat, ich wimmere = Menschen kommen. Die Schlafzimmertür ist offen.
Was können wir tun? Besten Dank.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 14.05.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Ich denke Sie machen das schon richtig. Vielleicht kann man mal üben ob er die Treppe hochlaufen würde. Das wäre natürlich am besten, dann wäre er auch mit dem Rudel zusammen. Ich denke er muss sich noch einleben, es ist schon auch eine Umstellung für den Hund.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hunde biss

Ich habe mir einen Hund gekauft er ist sehr schmuse bedürftig hört... mehr

2.Hund

Wir bekommen in ca 2 Wochen ein Hundemädchen Pekinese Mischling... mehr

14 Wochen alter Welpe kennt nichts

Sehr geehrter Hundetrainer, ich habe 12 Jahre einen gestanden... mehr

Zusammenführung eines Welpen mit einem 8jährigen Rüden

Wir haben uns gestern einen Welpen (Hündin, 13 Wochen alt) geholt.... mehr