Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Merkt mein Malteser-Mix(Ersthund), dass der Zweithund (Bernersenne) größer wird?

jessica schrieb am 08.06.2012
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Wie oben erwähnt, würde mich interessieren, ob Krümel (Malteser-Westhighland-Mix, 4 Jahre alt) merkt, dass Molly (Bernersennen-Hündin, 13 Wochen alt) immer größer wird und ihn auch mittlerweile in ihrer Größe überschritten hat.



Ich hoffe, diese Frage ist nicht zu albern :)



Bereits im Voraus vielen Dank für Ihre Antwort!



Mit freundlichen Grüße, Jessica

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 08.06.2012

    Hallo Jessica,


    keine ernst gemeinte Frage ist albern :)


    Hunde kennen ihre wahre Größe nicht. Ich habe mal gesehen wie sich eine Dogge einem Chiwawa unterworfen hat. Das war wirklich lustig anzusehen.


    Hunde sehen nur, ob ein anderer Hund ihm überlegen ist oder nicht. Da Welpen Unsicherheit ausstrahlen, fühlen sich erwachsene Hunde nicht bedroht und beachten den Welpen deshalb auch gar nicht. Interessant wird es, wenn Molly um die 7 Monate alt wird und in die Pubertät kommt. Dann könnte es sein, dass Molly auch mal ein Wörtchen mitreden will und Krümel sich bedroht fühlt. Das kann, muss aber nicht sein. Die Zeit wird es zeigen :)


    Weiterhin viel Spaß mit Krümel und deinem neuen Familienmitlied Molly!


    LG

  • Jessi1987
    Jessi1987
    schrieb am 09.06.2012

    Hallo Sven,


     


    vielen Dank für die schnelle Beantwortung der Frage :) das Feedback hat mich sehr gefreut!


    Eine ähnliche Entwicklung, wie du sie beschreibst, hatte ich bereits, was Mollys Verhalten betrifft  ;) mittlerweile wird sie "ruhiger" und vorsichtiger  -  zu Krümels Glück ;) aber er wehrt sich anständig und glücklicherweise ist er echt flink ;)


     


    Vielen Dank noch einmal!


     


    Liebe Grüße, Jessica

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 11.06.2012

    Hallo Jessica,


    es freut mich, dass Molly etwas ruhiger geworden ist! Krümel wird sich bestimmt bald an das neue Familienmitglied völlig gewöhnen! Hab nur geduld. Vielen Dank noch einmal für dein Feedback!!!


    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Gewöhnung an die Katze

Und hier auch direkt eine zweite Frage zu unserem Neuzugang. Und... mehr

Tauber Hund der im Garten immer bellt.

Unser Hund 13 Jahre, aus dem Tierheim ca 9 Monate bei uns,bellt im... mehr

Aggressives spielerisches verhalten

Hallo wir haben einen 9 Wochen alten sheltie-spitz Mischling... mehr

Neuer Welpe zu zwei älteren Tieren integrieren?

Wir haben zwei Tibet Terrier im Alter von 9 und 11. Jetzt ist

... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.