Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund und Katze vergesellschaften

  
87Katharina schrieb am 11.08.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo ich habe gestern eine Hündin aus dem Tierschutz aufgenommen. Sie ist 7 Monate und ein Jack Russel Mischling. Wir haben noch einen knapp 6 Jahre alten Kater der mit weiblichen kleinen Hunden kein Problem hat. Auf ihrer Pflegestelle lebt auch eine Freigänger Katze. Sie Zeigt keinerlei Jagtinstinkt draussen. Wo mein Kater ganz neugierig und selbstverständlich auf sie zu kam zog sie den schwanz ein und ist weggerannt. 2 Stunden später hat sie ihn wieder gesehen und wurde plötzlich extrem wild ... hat gebellt, total aufgeregt hat sich versucht von der leine zu befreien und wollte unbedingt auf ihn los. Und hat sich gar nicht beruhigt.
Meine frage jetzt wie reagier ich darauf richtig ?! Hab sie in der Wohnung jetzt nur an der leine. Mein Kater versteckt sich jetzt nur. Obwohl er sehr offen ist was hunde angeht und sie eigentlich toll findet.
Ps. Trennen kann ich die Beiden nicht. Und ein seperates Zimmer ist auch nicht gegeben.
Und vom verkalten her ist sie noch sehr unsicher und auch ängstlich.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Marie-Louise Kretschmer
    Marie-Louise Kretschmer (Hundetrainer)
    schrieb am 05.09.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, der Hack Russel hat von seiner Natur her natürlich ein Jagdpotential. Ich würde Ihnen deshalb empfehlen, einen Hundetrainer in Ihre Nähe das Problem analysieren zu lassen. Bitten Sie ihn nach Hause, damit er Ihnen bei der Problembewältigung vor Ort helfen kann. Das Problem von meiner Seite aus zu beurteilen, ist sehr schwer, da man die häuslichen Umstände eben auch kennen müßte.
    Viele Grüße
    Marie-Louise Kretschmer
    www.Hundeausbildung-naturnah.com

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund folgt überall hin

Guten Tag, wir (Vater, Mutter, drei Kinder 10,13,16 J.) haben seit 8... mehr

Zusammenführung zweier Hunde

Hallo. Meine Tochter hat eine 7jährige Jack-Russel/Dackelmix-Hündin... mehr

Ersthund und Zweithund Vergesellschaftung

Hallo. Ich habe eine 5 Jährige Jack Russel Hündin. Seit drei Tagen... mehr

Hund nimmt Kissen auseinander

Guten Abend habe seit 7 Wochen ein Hund 10 Monate aus Griechenland... mehr