Trockenfuttet

Thema: Ernährung
  
eileen_hohl schrieb am 09.02.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo habe meine hündin von nass auf trockenfutter umgestelt aber habe mittlerwile 3 verschiedene sorten zuhause keine davon frisst sie das hat 44% fleischanteil das andere sogar 70% fleischanteil und das letzte ist von deukadog mit lamm und ente Getreidefrei

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 09.02.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Eileen,
    Meiner Erfahrung nach fressen die meisten Hunde lieber Nass- als Trockenfutter. Ich würde das Nassfutter einfach drunter mischen und nach und nach weglassen. Danach sollten Sie hart bleiben, stellen Sie 2x am Tag Futter hin, was in einer halben Stunde nicht gefressen ist, kommt weg. Beobachten Sie die Hündin nicht, stellen Sie das Futter hin und gehen weg. Keine Angst, kein gesunder Hund verhungert freiwillig. Dass die Hündin gesund ist, davon gehe ich aus.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was sind komische Weiße Kokons im Hundefutter?

Hallo zusammen,
ich wollte heute meinen Hund wie immer

... mehr

Warum bekommt mein Hund Durchfall vom Futter gegen Blasensteine?

Mein Hund hat Blasensteine und soll dafür ein bestimmtes Futter

... mehr

Warum setzt Hund abends festen und weichen Kot ab?

Guten Tag,
wir beobachten seit ein paar Tagen, dass unser

... mehr

Mein Hund isst kein Hundefutter, was tun?

Guten Tag,
und zwar habe ich das Problem, dass mein Hund

... mehr