Ernährung Vitamin B12 Mangel

Thema: Ernährung
  
kuemon schrieb am 05.03.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Hund, älter ca. 10 Jahre alt, erblindet Aug 2014 durch SARDS. Es wurde festgestellt, dass er einen B12 Mangel hat und bekommt nun eine wöchentliche Spritze. Leider ist der Mangel dadurch nicht behoben. Kann man das durch die Ernährung steuern??

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Nadine Pfeiffer
    Nadine Pfeiffer
    schrieb am 12.03.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    die ärztliche Behandlung würde ich dir nicht abraten. Aber natürlich gibt es zahlreiche Kräuter die deinen Hund unterstützen können.
    Liebe Grüße
    Nadine Pfeiffer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie trainieren ohne Leckerlis?

Hallo ihr Lieben,

ich haben einen 6 Monate alten

... mehr

Warum nimmt Hund nicht zu?

Hallo,

unser Yorkshire Terrier ist jetzt 1 Jahr und 5

... mehr

Was tun, wenn Hund Essen vom Tisch klaut?

Hallo,

mein Hund Oreo, ein Mischling aus dem Ausland, ist

... mehr

Welches Hundefutter bei verstopften Analdrüsen?

Hallo,

mein Coton de Tuléar ist jetzt 2 Jahre alt und hat

... mehr