Ernährung bei Zahnfleischproblemen

Thema: Ernährung
  
liz kiewall schrieb am 19.04.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Hund hat gute Zähne, aber leider Probleme mit dem Zahnfleisch. An einigen Stellen bildet sich das Zahnfleisch zurück, sodass bald regelmäßig Zahnsarnierungen gemacht werden müssen. Kann man mit bestimmter Ernährung den Fortschreitungsprozess verlangsamen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer Uwe Planer
    Hundetrainer Uwe Planer
    schrieb am 14.06.2019

    Hallo Liz,
    ja das können Sie gewiss.
    Nur muss ich erst einmal wissen, was bekommt Ihr Hund zu fressen.
    Also ganz allgemein geschrieben:
    Als erstes brauchen wir ein aussagekräftiges Labor. Das heisst ,alle Mineralien, Spurenelemente und Vitamine zzgl. dem Schilddrüsenprofil. Dann kann ich Ihnen schon mal weiter helfen.
    Wollen Sie kein Labor anfertigen lassen, dann können Sie erstens dem Trinkwasser Grapefruitkernextrakt bei mischen, zweitens Grünlippmuschelpulver in Kombination mit Lebertran zusetzen.
    Ebenfalls kann ein ausgewogenes Vorhandensein von Vitamin B12 und Folsäure zum Erfolg führen.
    Auf keinen Fall dürfen Sie Trockenfutter verwenden. Da können Sie zusetzen was Sie wollen, der Ärger und hohe Tierarztkosten bleiben.
    Am erfolgreichsten sind Sie bei einer Rohfütterung. Hundewürste von Escapure gehen aber auch noch so.
    Sollten Sie noch Fragen haben oder eine Auswertung von Laborwerten benötigen, dann kontaktieren Sie mich gern direkt über:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Beste Grüße Uwe Planer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Junghund muss ständig pinkeln und kacken, was tun?

Hallo,
unser Labrador ist jetzt 5,5 Monate alt und muss

... mehr

Was tun bei Unverträglichkeit gegenüber Futter?

Guten Tag :-)
Meine Hündin aus dem Tierschutz (ca. 9 Monate

... mehr

Was tun, wenn Bully Hündin nach OP kein Trockenfutter mehr frisst?

Guten Abend. Meine Bully Hündin wurde am 7.12. Dieses Jahres

... mehr

Wie schläft mein Hund länger?

Hallo,
unser Sky (8 Monate franz. Bulldogge) kommt seit 2

... mehr