Bauchspeicheldrüsenentzündung

Thema: Ernährung
  
katharina zovko schrieb am 09.04.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo liebes Team,
Ich würde gerne Wissen welche Ernährungsweise bei einer Pankreatitis das Beste ist?
Es geht darum, dass sich die Geister ja trennen, bezüglich mehr Fleisch oder mehr Kohlenhydrate.. jeder sagt seins. Wobei sind Kohlenhydrate doch viel schlechter Verdaulich für einen Hund!? Fettreduzierte Nahrung, aber wie viel Fett darf in Nassfutter den sein?
Liebe Grüße

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 26.04.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Katharina,
    empfohlen wird ein kohlenhydratreiches Futter ohne Fett und Eiweiß. Bewährt haben sich weich gekochte Karotten mit Kartoffeln und magerem Rinderhack püriert. Aufgeschlossene Stärke (Kartoffeln, Reis) ist ein guter Energieträger. Es gibt verschiedene sehr gute Veterinär Futtermittel die der Problematik angepasst sind.
    Bitte beachten Sie das das nur ein Therapieansatz aufgrund Ihrer Beschreibung ist, eine individuelle Beratung erfordert einen persönlichen Kontakt und Inaugenscheinnahme des Hundes.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hunde.schule
    www.tierpsychologin.vet

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Warum setzt Hund abends festen und weichen Kot ab?

Guten Tag,
wir beobachten seit ein paar Tagen, dass unser

... mehr

Mein Hund isst kein Hundefutter, was tun?

Guten Tag,
und zwar habe ich das Problem, dass mein Hund

... mehr

Mein Hund frisst schlecht, was kann ich tun?

Guten Tag,
7 Monate hat mein Hund jeden Tag ihr

... mehr

Wie erkenne ich, ob mein Hund zu dünn ist?

Ab wann muss ich mir Sorgen machen und zum Tierarzt mit meinem

... mehr