Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Woran liegt es, das mein Hund jeder Spur nachgehen muß?

Thema: Leinenzug
  Mecklenburg-Vorpommern
Kajohama76 schrieb am 18.02.2016   Mecklenburg-Vorpommern
Angaben zum Hund: Rhodesian Ridgeback, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein Hund zieht ständig an der Leine und hängt immer mit der Nase auf dem Boden. Auf Flächen wo es nichts zu schnuppern gibt, geht er vernünftig. Am besten geht es sich mitten auf der Straße. Ist das normal? So langsam schmerzen schon meine Schultergelenke.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 19.02.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    unsere eigene Nasenleistung ist zu gering, so dass wir Menschen nur schwer nachvollziehen können, warum ein Hund an bestimmten Stellen lediglich leicht schnuppert, an bestimmten anderen Stellen deutlich länger hängen bleibt oder - wie Sie das von Ihrem Hund beschreiben - ganze Fährten verfolgt. Manchmal können wir es erahnen, was hier geruchlich los sein muss - ganz genau werden wir es jedoch nie erfahren, was der Hund gerade an attraktiven Stoffen in der Nase hat.

    Das Verhalten Ihres Hundes - dass er an bestimmten Stellen intensivst mit seiner Nase tätig ist während er an anderen Stellen kaum Interesse hat -, hört sich so erst einmal nach normalem Hundeverhalten an. Auch dass er dabei stark an der Leine zieht, hört sich erst einmal nach Normalverhalten an - wenn er nämlich gelernt hat, dass er durch das Ziehen weiter den Spuren nachgehen darf, dann hat er das Ziehen über mehrere Wochen bis Monate gelernt.

    Allerdings müssen Sie nicht für die kommenden Jahre mit einem Hund leben, der an der Leine zieht. Insbesondere, da Sie schon Schmerzen in der Schulter haben, würde ich Ihnen empfehlen, die Leinenführigkeit mit Ihrem Hund gezielt zu trainieren. Bei einem durchdachten Training können Sie sogar erreichen, dass Ihr Hund lernt zu unterscheiden
    - wann er Gerüchen nachgehen und dabei auch an der Leine ziehen darf
    - wann er an durchhängender Leine spazieren gehen soll.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Neuer Hund - ein Problemfall?!

Hallo. Wir haben einen 4jährigen tschechoslowakischen Wolfshund Mix... mehr

Hund zieht

Hallo ich habe vor kurzen eine Labrador Hündin bei mir aufgenommen... mehr

Leinenführigkeit

Hallo, Unsere amy haben wir seit dem sie ein Welpe ist. Sie hört... mehr

Erziehungstipps für einen Kaukasen Rüden

Hallo :) ich bin die Leonie. Mein Freund und ich haben einen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.