Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Leinenzug bei Hundebegnung

Thema: Leinenzug
  Rheinland-Pfalz
anke-vogel schrieb am 02.12.2014   Rheinland-Pfalz
Angaben zum Hund: Labrador Retriever, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Ich habe hier eine 11 Monate alte Labradorhündin, die eigentlich sehr leinenführig ist. Jedoch bei Hundebegegnung ist sie furchtbar aufgeregt, will zum anderen Hund und spielen, lässt sich nicht ablenken und legt sich mit aller Kraft in die Leine. Es ist ja schön, dass sie sich freut, aber wenn ich mir dabei weh tu, dann ist das nicht mehr lustig... Das ganze fängt ca. 50 Meter vor Kontakt an und hört sofort nach 10 Metern wieder auf. Da kann ich sie auch sofort ableinen, ohne zum Hund hin zu rennen. Ich habe sie an der Leine nie in Kontakt kommen lassen aber gezogen hat sie schon als Welpe und ich krieg das einfach nicht raus aus ihr...

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 02.12.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Frau Vogel,
    wichtig ist für mich zu wissen, was Sie in dem Moment machen?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

leinenzug

meine Hundin jagd alles und alle was sie nicht kennt. Dabei zieht... mehr

Beim gassi gehen

Wie bekomm ich mein hund dazu das er beim gassi gehen gehörcht und... mehr

Hund zieht ständig an der Leine

Hund zieht ständig an der Leine ohne sichtbaren Grund. mehr

Was machen wenn der Hund ständig zieht?

Mein Hund zieht einem den Arm raus bei laufen bei Fahrrad fahren... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.