Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Leinentuch

Thema: Leinenzug
  Nordrhein-Westfalen
haralden schrieb am 05.11.2014   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Bolonka zwetna, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Immer sofort nach dem raus gehen fängt er an zu ziehen
So das er nur noch auf 2 Beinen steht gehts zurück nach
Haus klappt es wunder bar
Leckerchen und alles hat bisher nicht geholfen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 06.11.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, Ihr Hund hat sicher gemerkt, dass er Sie überall hinziehen kann, also macht er es auch. Meistens sehe ich die Leute, die mit ausgestrecktem Arm hinter ihren Hunden gehen und sich in alle Richtungen ziehen lassen. Dadurch lernt der Hund, dass er überall hingehen kann, vielleicht mit einem schwereren Gewicht, deshalb steht Ihrer auf zwei Beinen, aber es geht. Zeigen Sie Ihrem Hund, dass er Ihnen zu folgen hat und gehen einfach, ohne den Hund zu beachten, los. Wenn er Sie überholt, wechseln Sie SOFORT die Richtung. Machen Sie es einfach so, wie Ihr Hund es jetzt macht, er geht auch einfach wie er will, ohne Sie zu beachten. Warum sollte er das nicht tun, wenn Sie es sich gefallen lassen?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund am Rollstuhl

Hallo, ich habe eine Frage zum Thema Hund läuft am Rollstuhl. Amy... mehr

Hund zieht unheimlich

Hallo wie bekomme ich es in de Griff das mein Hund nicht dermaßen... mehr

Was kann ich tun?

Hallo, mein Hund zieht die ganze Zeit an dee Leine, wie kann ich... mehr

Hund zieht

Wir haben seit über 2 Jahren einen Hund aus dem Tierheim. Die Hündin... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.