Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hört im Haus perfekt, draussen gar nicht

Thema: Leinenzug
  Nordrhein-Westfalen
Moldi1 schrieb am 09.06.2017   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Hovawart/Bernersennen mix, männlich, nicht kastriert, Alter 4-10 Jahre

Unser Hund ist im Haus super erzogen. Hört aufs Wort. Aber sobald wir rausgelegt ist alles vorbei. Er zerrt an der Leine, hört nicht und hält Ausschau nach Kaninchen oder Vögel die gejagt werden. Einmal losgerannt kommt er dann zurück wenn er möchte. Sehr aufdringlich bei Weibchen. Kann ihn nicht von der Leine lassen. Er ist aber ein sehr lieber Hund, keinesfalls böse.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 11.06.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Offensichtlich hat bei Ihnen die Erziehung im Haus super geklappt, jetzt brauchen Sie draußen nur genau so konsequent zu arbeiten. Das bedeutet, dass Ihr Hund nicht mehr frei läuft bis er zuverlässig hört. Das erreichen Sie mit Schleppleinentraining. Hiermit können Sie auf den Hund einwirken, wenn er nicht zu Ihnen zurück kommt. Sie sind in der Lage zu handeln, was ohne Leine nicht möglich ist. Ebenso sollten Sie am gesamten Grundgehorsam arbeiten. An der Straße oder wo immer es nötig ist, wird Ihr Hund jetzt an kurzer Leine "bei Fuß" laufen. Sie bringen ihm das bei, indem Sie zu Anfang immer dort hin laufen, wo er gerade nicht hin zieht. Ziehend wird er möglichst nichts mehr erreichen. Drehen Sie sich um, gehen in die andere Richtung. Das selbe geht auch mit der Schleppleine, auch an dieser zieht er nicht. Wechseln Sie die Richtungen so oft wie möglich, ohne mit dem Hund zu reden. Reden Sie nur zum Lob, wenn er etwas gut macht, oder sich an Ihnen orientiert. Sie werden sehen, Sie kommen so recht schnell zum Erfolgt. Das Training an der Schleppleine dürfen Sie allerdings nicht zu schnell beenden. Einen reellen Erfolg können Sie in, bei fleißigem Training, in ca. 6 bis 9 Monaten haben.
    Viel Erfolg!
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Cocker ist eigentlich ein Schlittenhund

Schon mit bereits 12 Wochen - kurz nach ihrem Umzug in ihr neues... mehr

Bellen

Meine Hündin, 18 Monate, fängt an entgegen kommende Menschen an zu... mehr

Ziehen an der leine

Mein Hund ist 8monate und stellt sich immer im Mittelpunkt selbst... mehr

Hund jault wenn er andere sieht

Guten Tag Mein einjähriger Jack Russell Rüde Lennox ist ein sehr... mehr