Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hallo meine Mopshündin ist zwei Jahre alt, sie zieht immer noch an der leine.

Thema: Leinenzug
  
vg schrieb am 05.07.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Liegt es an ihrem temperent, sie ist sehr temperamentvoll, oder wenn vorbeilaufende Hunde nicht kennen lernen darf da geht sie richtig ab wie kann ich das ziehen und bellen verh

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 18.07.2011

    Hallo,

    das Verhalten liegt mit sicherheit nicht an ihrem Temperament. Das Problem wird eine andere Ursache haben. So wie sich das anhört, hat dein Hund ein Problem mit Artgenossen. Bei so einem Problem rate ich dir immer die Hilfe eines Hundeverhaltenstherapeuten in Anspruch zu nehmen. Achte bitte darauf, dass er völlig gewaltfrei arbeitet. Man kann nämlich auch die Leinenführigkeit gewaltfrei einem Hund beibringen. Ich habe schon ein paar Fragen bezüglich der Leinenführigkeit beantwortet, wenn du magst, kannst du dir die anderen Tipps einmal anschauen. Bezüglich des ziehens und bellens wenn andere Hunde vorbei kommen, hol dir bitte Hilfe.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund zieht dauernd an der Leine

Wenn ich mit meinem Hund (sein Name ist Ranti), er ist ein... mehr

hyperaktiver cocker

Hündin mit 8 Monaten ist sehr aufgeregt, zeit wie verrückt an der... mehr

Ziehen an der leine

Mein hund zeiht immer verückt an der leihne. Wen hunde kommen um so... mehr

Reagiert auf fremde Hunde

Hallo,unser Oskar reagiert immer auf fremde Hunde beum Gassi gehen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.